News - Hearthstone: Heroes of WarCraft : Diese Spielversion will Blizzard nicht ausschließen

  • PC
  • Mob
Von Kommentieren

Auf der BlizzCon hat Blizzard Entertainment mit "Kobolde & Katakomben" das nächste Add-on zu Hearthstone auf den bestehenden Plattformen angekündigt. Aber auch weitere Spielumsetzungen, ganz spezifisch für eine Plattform, möchte das Team für die Zukunft nicht ausschließen.

Das Sammelkartenspiel Hearthstone: Heroes of WarCraft ist samt diversen Add-ons bekanntermaßen für PC, Mac, iOS und Android erhältlich, doch Blizzard Entertainment schließt für die Zukunft keineswegs aus, den Titel noch auf weitere Plattformen bringen zu wollen. Das Interesse ist offenbar ganz konkret bei Nintendos Switch gegeben.

In einem Interview am Rande der BlizzCon äußerte sich diesbezüglich nun Senior Game Designer Peter Whalen. Laut ihm könne man "die Möglichkeit nicht ausschließen", dass es Hearthstone eines Tages auch für die Switch geben könnte. Gleichzeitig ist in diesem Zusammenhang aber zu betonen, dass Whalen zunächst nicht bestätigt, dass eine solche Umsetzung tatsächlich bereits in Arbeit wäre.

Die Art des Spiels ist für den Touchscreen der Switch sicherlich wie gemacht. Auch über eine Integration und Unterstützung der Joy-Con-Controller habe man bereits nachgedacht. Zunächst liegt der Fokus für das Team aber auf der Fertigstellung und Veröffentlichung Hearthstone: Kobolde und Katakomben. Wir halten euch über die weitere Entwicklung einer möglichen Switch-Version natürlich auf dem Laufenden.

Hearthstone: Kobolds & Catacombs - BlizzCon 2017 Announcement Trailer
Mit "Kobolds & Catacombs" wurde im Rahmen der BlizzCon 2017 die neueste Erweiterung zum Sammelkartenspiel Hearthstone vorgestellt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel