News - Halo 6 : Keine Präsentation auf der E3

  • One
Von Kommentieren

Die Veröffentlichung von Halo 5: Guardians wird im Oktober dieses Jahres zwei Jahre zurück liegen. Wer daher auf die baldige Ankündigung des nächsten Serienablegers hoffte, wird nun aber enttäuscht.

Die Chance, dass Microsoft zum Release der leistungsstärkeren Plattform Project Scorpio auch ein neues Halo präsentiert, tendieren gegen Null, denn die Vorstellung von Halo 6 steht bis auf Weiteres nicht auf dem Plan. Das bestätigte Community Manager Brian Jarrard von Entwickler 343 Industries nun via Reddit.

"Wir haben gesagt, dass wir eine Kleinigkeit auf der E3 ankündigen, aber das bezieht sich nicht auf den nächsten großen Ableger innerhalb der Franchise", so Jarrard. Worum es sich bei der Halo-bezogenen E3-Ankündigung handeln wird, ist aber weiterhin noch nicht bekannt. Fakt ist aber: Halo 6 wird es definitiv nicht sein.

Bis dato ist lediglich bekannt, dass Halo 6 zumindest existiert und 343 Industries seit rund einem Jahr daran arbeitet. Der Fokus wird im Titel auf dem Master Chief liegen und es wird auch wieder einen Splitscreen-Multiplayer-Modus geben. Die E3 2017 findet - ohne Halo 6 - vom 13. bis zum 15. Juni im Los Angeles Convention Center statt.

Halo 5: Guardians - Anvil's Legacy DLC Gameplay Trailer
Dieser neue Trailer zeigt erste Szenen aus dem neuen DLC Anvil's Legacy.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel