Komplettlösung - Grand Theft Auto: Vice City : Komplettlösung

  • PC
  • PS2
  • Xbox
Von Kommentieren

Grand Theft Auto: Vice City
Mission 1: Fette Beute
Nachdem ihr Diaz erledigt habt, wollt ihr natürlich auch sein Geschäft übernehmen. Allerdings hat sich der Tod Diaz' auch bei den Geschäftsleuten herumgesprochen, die partout kein Schutzgeld mehr zahlen wollen. Kein Problem, meint Tommy, und verspricht auch gleich noch, das Ganze innerhalb von fünf Minuten regeln zu können. Um die Geschäftsleute einzuschüchtern, sollt ihr im North Point-Einkaufszentrum die Scheiben mehrerer Läden zertrümmern. Schnappt euch dazu das rechts neben der Villa bereitliegende Maschinengewehr und steigt in das daneben geparkte Fahrzeug. Nun solltet ihr so schnell wie möglich dem lila Punkt nach zum Einkaufszentrum fahren, um nachher noch genug Zeit zu haben. Dort angekommen gelangt ihr, wer hätte es gedacht, durch eine der Türen ins Innere des Kaufhauses. Nun ist jedes zu zerstörende Fenster mit einem lila Punkt gekennzeichnet. Drei der fünf Läden liegen im Erdgeschoß, einer im ersten Stockwerk und der letzte erstreckt sich über beide. Am einfachsten ist es, die Scheiben aus einiger Entfernung mit der Maschinenpistole zu zerstören. Sobald ihr alle Fenster eines Ladens zerstört habt, lässt der Ladenbesitzer einen Spruch los und ihr könnt euch an das nächste Geschäft machen. Habt ihr alle Fensterscheiben zerstört, hat nicht nur ganz Vice City Respekt vor euch, sondern auch die Mission ist beendet.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel