Komplettlösung - Grand Theft Auto: Vice City : Komplettlösung

  • PC
  • PS2
  • Xbox
Von Kommentieren

Grand Theft Auto: Vice City
Mission 3: Die Schutzengel
Das Drogengeschäft von Vice City liegt in der Hand einer einzigen Person, Ricardo Diaz. Zumindest jetzt noch. Nun sollt ihr verhindern, dass diesem dasselbe passiert, was Tommy bereits in der Introsequenz zugestossen ist. Ihr müsst seinen Deal überwachen. Dazu holt ihr zuerst eine stärkere Waffe ab, die der Colonel für euch im Parkhaus deponiert hat. Sie befindet sich im ersten Stock. Zufälligerweise taucht dann auch noch Lance Vance auf, mit dem ihr dann zum Übergabeort fahrt, der lila markiert ist. Dort angekommen, lauft ihr die rechte Treppe hoch und postiert euch sehr nah an der Kante. Geht am besten durch Drücken von L3 in die Hocke, um eure Zielgenauigkeit zu verbessern. Wählt die Ruger aus, die Waffe, die ihr zuvor eingesammelt habt, und haltet R1 gedrückt, um in den Zielmodus zu wechseln. Beobachtet nun den Deal und habt besonderes ein Auge auf Diaz und Lance. Wie auf Kommando kommen auch schon die Haitianer, um den Deal platzen zu lassen. Zuerst kommen drei Autos von rechts, dann eins von links. Erledigt die aussteigenden Gangster, bevor sie größeren Schaden anrichten können. Allerdings ist die Mission dann noch nicht überstanden – zwei der Haitianer schaffen es, mit Geländemotorrädern das Geld zu klauen, aber zum Glück schießt Lance einen der beiden von seinem Gefährt. Schnappt euch das freigewordene Motorrad und die Maschinenpistole und nehmt die Verfolgung auf. Versucht nun den Flüchtigen, der durch einen gelben Punkt gekennzeichnet ist, vom Motorrad zu schießen. Wenn ihr das geschafft habt, nehmt den Aktenkoffer (gelber Punkt) mit dem Geld auf und fahrt dem lila Punkt folgend zurück zu Diaz. Nun ist diese Mission erledigt und nach einem kurz darauf folgenden Telefongespräch könnt ihr nun auch Aufträge von Diaz entgegennehmen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel