News - GTA Online : So geht es nach Red Dead Redemption 2 weiter

  • PC
  • PS4
  • PS3
  • One
  • X360
Von Kommentieren

Auch wegen der Entwicklung von Red Dead Redemption 2 konnte Rockstar kein Singleplayer-Add-on zu GTA V machen. Der Western-Titel wird auch künftig eine tragende Rolle bei Rockstar einnehmen. Wie ist es da um GTA Online bestellt?

Die Multiplayer-Komponente von GTA V wird regelmäßig mit frischen Inhalten versorgt. Zuletzt wurden beispielsweise die Spielmodi "Stockpile" und "Bombushka Run" veröffentlicht. Nach dem Release von Red Dead Redemption 2 werden sich aber auch Spieler von GTA Online auf einige Veränderungen einstellen müssen, denn das Western-Sequel nimmt für die Mannen von Rockstar in der Zukunftsplanung natürlich eine tragende Rolle ein.

Wie Rockstar Games in Person von Imran Sarwar, Director of Design, gegenüber Game Informer ausführte, wird die Regelmäßigkeit der Veröffentlichung neuer Inhalte zu GTA Online mit dem Release von Red Dead Redemption 2 nämlich nachlassen. Hintergrund ist allerdings nicht nur die Aufteilung der firmeninternen Ressourcen. Vielmehr möchte man durch eine Veränderung des Update-Zyklus Spieler auch dazu ermutigen, sich Red Dead Redemption 2 anzuschauen und diesem eine Chance zu geben.

Sarwar führt jedoch weiter aus, dass es natürlich großartig wäre, wenn sich die Spieler zwischen beiden Spielwelten hin und her bewegen würden. Im Übrigen werde man schlicht einfach abwarten müssen, "wie sich die Dinge entwickeln", um weitere Entscheidungen treffen zu können. Man sei schließlich heutzutage dazu in der Lage, recht schnell auf die Bedürfnisse und Wünsche der Fans einzugehen.

GTA Online - Verwandlungsrennen Trailer
Mit den Verwandlungsrennen erwarten euch ab dem 17. Oktober 2017 in GTA Online neue Stuntrennen der besonderen Art.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel