News - Grand Theft Auto V : Gerüchte um Verschiebung

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Nachdem bei VG247 im Rahmen einer News-Meldung ein Youtube-Video veröffentlicht wurde, brodelt die Gerüchteküche um die PC-, PS4- und Xbox-One-Versionen von GTA V mal wieder kräftig. Denn im Video wird gemutmaßt, dass die heiß erwartete Portierung nun nicht wie auf der E3 angekündigt, im Herbst 2014 erscheinen soll, sondern möglicherweise erst im kommenden Jahr veröffentlicht wird. Der Verfasser des Videos beruft sich dabei auf verschiedene Gespräche im Rahmen der gamescom in Köln, sowie auf die (angebliche) Tatsache, dass der Titel hinter verschlossenen Türen Händlern gezeigt wurde, nicht aber der Presse oder gar der Öffentlichkeit.

Ob da etwas dran ist, werden wir erst bei einer offiziellen Terminankündigung seitens Rockstar erfahren. Abgesehen von den Gesprächen mit nicht näher genannten Quellen lässt das Video aber wenig echte Rückschlüsse zu. Da Rockstar dafür bekannt ist, selten bis nie Auftritte für Presse und Öffentlichkeit auf Spielemessen zu veranstalten, fehlt der Meldung bisher eine echte Grundlage und beruht lediglich auf Hörensagen.