News - GTA Online : Bombushka Run: Das ist der neue Gegner-Modus!

  • PC
  • PS4
  • PS3
  • One
  • X360
Von Kommentieren

Rockstar Games schraubt weiter an neuen Inhalten zu GTA Online und hat nun einen frischen Gegner-Modus verfügbar gemacht. Dieser hört auf den Namen "Bombushka Run"; wir verraten euch, was sich dahinter verbirgt.

Feuerkraft kann man nie genug haben, und daher könnt ihr nun auf die Mutter aller Kampfflugzeuge in GTA Online zurückgreifen, um eure Gegner aus dem Weg zu räumen: die RM-10 Bombushka. Dieses bietet Platz für sechs Leute und genügend Artillerie, um ein kleines Dorf dem Erdboden gleich zu machen.

Passend dazu gibt es für die Fliegerasse unter euch den neuen Gegner-Modus "Bombushka Run", in dem ihr eure Flugfähigkeiten unter Beweis stellen dürft. Zwei Teams mit jeweils bis zu vier Spielern treten hier gegeneinander an. Ein Team fliegt die schwer bewaffnete Bombushka, das andere versucht, das Ungetüm mit einem ganzen Schwarm von Buzzard-Kampfhubschraubern vom Himmel zu holen. Anschließend wechseln die Teams die Seiten. Das Team, das mit der Bombushka am längsten überlebt, holt sich den Sieg. Bis einschließlich 25. September gibt es doppelte GTA$ und RP in diesem Modus oben drauf.

 Außerdem gibt es wieder verschiedene Rabatte bei den Händlern im Spiel, im Einzelnen:

  • Hangar-Werkstatt – 25% Rabatt
  • Luftfahrzeug-Waffen – 25% Rabatt
  • Designs – 25% Rabatt (Autos und Luftfahrzeuge)
  • Umlackierungen – 25% Rabatt (Autos und Luftfahrzeuge)
  • Zugmaschinen für die mobile Kommandozentrale – 25% Rabatt
  • Executive-Büros – 25% Rabatt

Folgenden Premium- & Zeitrennen lassen GTA$-Bestände in den Himmel wachsen – ebenfalls bis zum 25. September:

  • Premium-Stuntrennen – "Wasserrutsche" (nur für Blazer Aqua)
  • Zeitrennen – "Calafia Way"
GTA Online - Smuggler's Run Trailer
Smuggler's Run stellt euch eine breite Palette an neuen, modifizierbaren Luftfahrzeugen sowie neue Hangars für GTA Online zur Verfügung.

 

Bei Fragen zum neuen Modus oder an anderen Inhalten von GTA Online stehen wir Euch sehr gerne zur Verfügung!

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel