Komplettlösung - Grand Theft Auto: San Andreas : Komplettlösung

  • PC
  • PS2
  • Xbox
Von Kommentieren
Los Santos: Big Smokes Missionen


1. OG Loc

Nun ist Big Smoke an der Reihe: Als erstes fahrt ihr Jeffrey abholen, der gerade einen netten Knasturlaub verbracht hat und sich nun an jemandem rächen will. Fahrt nun zu Freddy hinüber. Nach einer weiteren Zwischensequenz flieht er und ihr müsst ihn mit einem Motorrad verfolgen. Theoretisch könnt ihr Freddy nun unterwegs ausschalten, doch wesentlich einfacher ist es, wenn ihr ihm so lange folgt, bis er absteigt, und ihr ihn dann in Ruhe liquidiert. Zielt hier aber nur auf ihn und nicht auf die übrigen Gang-Mitglieder, sonst habt ihr danach die Cops an den Fersen. Bei der Fahrt solltet ihr vor allem darauf achten, nicht zu oft vom Motorrad zu fallen, denn Zeit könnt ihr euch ruhig lassen – Freddy wartet netterweise an beinahe jeder Ecke eine Weile auf euch. Ist er schließlich erledigt, fahrt ihr Jeff noch zu Burger Shot, seinem neuen Arbeitgeber, und die Mission ist bestanden.

2. Running Dog

Nach der recht schwierigen Verfolgungsjagd der vorigen Mission ist 'Running Dog' die reinste Spazierfahrt. Ihr fahrt mit Big Smoke zu dem auf der Karte markierten Zielort und wartet die Zwischensequenz ab. Danach rennt ihr dem fliehenden Vago hinterher, springt über die Zäune und schaltet ihn mit ein paar gezielten Schüssen aus. Wichtig ist in dieser Mission nur ein wenig antrainierte Kondition, damit ihr euren Gegner verfolgen könnt.

3. Wrong Side of the Tracks

Grand Theft Auto: San Andreas

Eine Mission der schwierigeren Sorte – allerdings nicht, weil ihr viel können müsst, sondern weil die künstliche Intelligenz von Big Smoke sich offenbar gerne eine Auszeit nimmt. Nach dem Start fahrt ihr als erstes zur Unity Station. Habt ihr die Zwischensequenz gesehen, steigt ihr auf das Motorrad und fahrt nach links, um den Zug einzuholen. Jetzt müsst ihr euch auf Höhe des ersten Wagens halten und hoffen, dass euer Begleiter ausnahmsweise einmal Zielwasser getrunken hat. Grämt euch nicht, falls ihr mehrere Anläufe benötigt; in dieser Mission ist mehr Glück als Können gefragt. Wichtigster Tipp: Fahrt nicht direkt auf den zweiten Gleisen sondern rechts daneben auf dem kleinen Streifen, weil Big Smoke sonst nur den Zug erwischt, aber nicht die Gangster oben drauf. Nach dem ersten Tunnel solltet ihr übrigens schon drei der vier Gegner erwischt haben; sonst könnt ihr direkt umdrehen und einen neuen Versuch starten.

4. Just Business

Eine weitere äußerst actionreiche Mission, welche jedoch euer eigenes Zielvermögen auf die Probe stellt. Zu Beginn fahrt ihr Big Smoke zu dem Ziel seiner Wahl. Nach einer kurzen Zwischensequenz stürmt ihr ihm in das Gebäude nach und knallt mit der Uzi sämtliche Gegner ab, die euch über den Weg laufen. Da sämtliche Widersacher nicht viel aushalten, solltet ihr auf keine großen Probleme stoßen. Geht euch die Munition aus, nehmt ihr eine MP vom Boden auf und schlagt euch weiter durch. Sind alle in dieser Etage ausgeschaltet, lauft ihr zu der Tür auf der rechten Seite hinüber und befindet euch dann auf dem Dach. Auch hier wollen einige Gegner besiegt werden, dann geht es auf das Motorrad. Jetzt fährt Big Smoke und ihr dürft mit unbegrenzter Munition auf die Verfolger zielen. Am wichtigsten sind die Motorräder, welche ihr jeweils zuerst anvisieren solltet – zielt aber nicht auf die Reifen, sondern auf die Schützen und Fahrer. Im späteren Verlauf könnt ihr auch auf herumstehende Ölfässer schießen, um mehrere Widersacher auf einmal auszuschalten. Trefft ihr die Verfolger jeweils schnell, solltet ihr bis zum Ende auf keine Probleme mehr stoßen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel