News - Änderungen bei GTA III und Smuggler's Run 2 : Take 2 und Rockstar reagieren auf Terroranschläge ...

  • PS2
Von Kommentieren
Auf die Terroranschläge der letzten Woche in den USA reagierten schon einige Spiele-Publisher und kündigten an, gewisse Spiele aus Respekt vor den Opfern inhaltlich zu ändern oder erst später zu veröffentlichen. Nun informierte Take 2 in den USA, dass die beiden zurzeit von Rockstar entwickelten Spiele 'GTA III' und 'Smuggler's Run 2' ebenfalls davon betroffen sind.

'GTA III' spielt zwar in einer New-York-inspirierten Stadt, wird aber nur in wenigen Details geändert und verschiebt sich deshalb nur um etwa zwei Wochen. Hingegen spielt 'Smuggler's Run 2' etwa zur Hälfte in Afghanistan, welches nun komplett gegen ein anderes Gebiet ausgetauscht wird, was zu einer grösseren Verschiebung führt. Trotzdem will man auch dieses Spiel noch dieses Jahr veröffentlichen. Ein weiterer Grund für die Verschiebungen ist laut Rockstar auch, dass Rockstar seinen Sitz in Downtown Manhatten hat und durch die dortigen Terroranschläge die Arbeit für einige Tage unterbrochen werden musste.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel