News - GameCube - Keine Portierung von GTA 3 : Rockstar sagt nein ...

    Von Kommentieren
    Als 'GTA 3' aus dem Entwicklerhaus Rockstar Games Ende Oktober letzten Jahres auch in unseren Gefilden veröffentlicht wurde, war schnell klar, dass der außergewöhnliche Titel in kürzester Zeit alle Rekorde brechen würde. Vor allem die beispiellose Grafik sowie das einzigartige Gameplay des Gangstergames ließen Spielern gleichermaßen wie der Fachpresse das Wasser im Munde zusammenlaufen. Dank Publisher Take 2 Interactive wird das Actionspiel im laufe des Jahres auch auf Microsofts Xbox sowie dem PC erscheinen, während derzeit leider keine Version für den GameCube in Planung ist.

    Das geht aus einem Bericht bei den Kollegen des englischsprachigen Magazins cube.ign.com hervor, die aufgrund von zahlreichen E-Mails der Leserschaft bei den 'Grand Theft Auto 3'-Entwicklern nachfragten, ob der Titel auch für den lila Würfel erscheinen würde. Das Resultat war ein klares Statement aus der amerikanischen Spieleschmiede, die für alle Besitzer eines GameCubes wahrlich nicht erfreulich sein dürfte: Demnach ist bisher noch keine Portierung für Nintendos Next-Generation-Konsole geplant.

    Bisher befinden sich nur zwei Versionen für Microsofts Xbox und den PC in der Entwicklung, die von Publisher Take 2 Interactive veröffentlicht werden sollen.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel