Special - Grafikkarten-Vergleich 12/13 : Unsere Kaufempfehlung für Pixelfabriken

  • PC
Von Kommentieren

Grafikkarten von 120 bis 200 Euro

Ihr wollt unter Full-HD mit "sehr hohen" bis stellenweise "maximalen" Grafikdetails zocken und seid in Ausnahmefällen mit einer einfachen Kantenglättung zufrieden? Dann seid ihr in dieser Kategorie genau richtig! Mehr müssen Durchschnittsspieler eigentlich nicht ausgeben. Ihr müsst im Grunde genommen erst dann zu Bilderbrummern aus den höheren Preisklassen greifen, wenn garantiert maximale Details, eine sehr hohe Kantenglättung und/oder Auflösungen jenseits von 1.920 x 1.080 Pixel angesteuert werden sollen.

Preisempfehlung: AMD Radeon HD 7850 und Nvidia Geforce GTX 660

Ab etwa 125 Euro rendern die ersten HD 7850 mit 2 GB GDDR5-Videospeicher für euch - die 5 Euro günstigeren 1-GB-Versionen solltet ihr meiden. Das Auslaufmodell ist in noch recht großen Stückzahlen verfügbar und arbeitet gut 15 Prozent schneller als die Radeon HD 260X. Klar empfehlen können wir euch die Asus HD7850 DC2-2GD5-V2 Durect CU II, sofern euch ein sehr ruhiger Betrieb wichtig ist. Die 127 Euro teure Version verfügt über ein effizientes Kühlsystem, arbeitet aber mit den Referenz-Taktraten. Schneller, aber lauter geht es bei der MSI R7850 2GD5/OC für 125 Euro zu.

Lang, aber angenehm leise: Asus HD7850 DC2-2GD5-V2 Durect CU II

Etwa 5 bis maximal 10 Prozent flotter flitzt Nvidias Geforce GTX 660 durch die Spiele, allerdings kostet sie mindestens 145 Euro. MSIs N660 Gaming 2GD5/OC kostet mit 147 Euro mit am wenigsten, bietet zwei Lüfter und wird von Werk aus übertaktet.

Leistungsempfehlung: AMD Radeon HD 270X

Die Radeon HD 270X kann fast alle modernen Spiele mit maximalen Details auf euren Bildschirm kleistern, sofern ihr sehr selten auf die vierfache Kantenglättung verzichtet und unter Full-HD zockt. In der Regel arbeitet die HD 270X mindestens 15 bis sogar 25 Prozent schneller als die GTX 660 beziehungsweise HD 7850. Eine gute Show liefert die MSI R9 270X Gaming 2G für 172 Euro ab sowie die Gigabyte Radeon R9 270X WindForce 3X OC für 170 Euro. Bei der gleichteuren Gigabyte-Karte ist sogar die Vollversion von Battlefield 4 an Bord, weshalb wir euch vor allem dieses Angebot empfehlen.

Gigabyte Radeon R9 270X WindForce 3X OC: Eines der günstigsten 270X-Modelle mit Battlefield 4.

>>

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel