News

AMD

Neues Spiele-Bundle mit bis zu sechs Titeln

  • PC

Auf dem hartumkämpften Grafikkartenmarkt können Spiele-Bundles eine mächtige Waffe sein. Das weiß auch AMD und führte vor wenigen Monaten das Never Settle Bundle für die Radeon-Bildermacher HD 7800 und HD 7900 ein. Beim Kauf einer HD-7900-Karte erhielt man beispielsweise bisher Far Cry 3, Hitman: Absolution und Sleepings Dogs ohne weitere Kosten dazu.

Ab dem heutigen Montag ist das neue Spiele-Bundle Never Settle Reloaded in den Handel geschickt worden. Zunächst die schlechte Nachricht: Käufer einer HD-7700-Karte erhalten kein Spiel mehr dazu. Schafft ihr euch dagegen eine HD 7800 an, erhaltet ihr einen digitalen Gutschein für das Ende März erscheinende Bioshock: Infinite sowie das neue Tomb Raider, das Anfang März von der Leine gelassen wird.

AMDs HD-7900-Flaggschiffe müssen auf Lara Croft verzichten, erhalten dafür aber ebenfalls Bioshock: Infinite sowie den anstehenden Shooter Crysis 3, der am 21. Februar erscheinen wird. Vor allem Crysis 3 löst einige Verwunderung aus, da der Entwickler Crytek traditionell primär mit Nvidia kooperiert. Beim Kauf von zwei Radeon HD 7900 erhaltet ihr gleich sechs Spiele dazu. Dann dürft ihr Bioshock: Infinite, Crysis 3 und Tomb Raider sowie Far Cry 3, Hitman: Absolution sowie Sleeping Dogs euer Eigen nennen.

Für den US-Markt hat AMD schon die Details der teilnehmenden Händler veröffentlicht. Welche Onlineshops in Deutschland an der Aktion beteiligt sind oder ob Never Settle Reloaded für alle gekauften HD 7800 und HD 7900 ab dem 4. Februar gültig ist - davon ist nicht eher auszugehen -, teilte die Chipschmiede bisher nicht mit.

 -