Komplettlösung - Gothic 2 : Gothic 2 Lösung

  • PC
Von Kommentieren
Einzelquest Kapitel 4: Minental

Titel/Quest Lösung
Allgemeines
Sprecht ihr im 4. Kapitel mit Talbin im Jägerlager am Fluss im Minental, erzählt er euch, dass sich sein Kumpel Engolm aus dem Staub gemacht hat und Talbin noch eine Lurkerschuppe schuldet. Engolm (oder was davon übrig ist) findet ihr in der Höhle, wo sich Marcos versteckt hält (beim Haus in der Nähe des Sumpfdrachens). Engolm hat die Schuppe bei sich, nehmt sie ihm ab und bringt sie Talbin, der daraufhin das Weite sucht.
Allgemeines
Wollt ihr im 4. Kapitel nicht ganz alleine losziehen, könnt ihr den Drachenjäger Biff anheuern (wartet auf dem Weg vom Pass ins Minental). Er ist unter Umständen eine gute Hilfe, muss aber ab und an mit Heiltränken versorgt werden. Er folgt euch allerdings nicht in die Burg und zum Steindrachen, wartet aber brav draußen auf euch.
Die Drachenjäger Hierbei handelt es sich um keine echte Quest, der Abschnitt ist erledigt, wenn ihr mit allen Drachenjägern Kontakt hattet. Dazu gehören Angar in der Burg, der Jägertrupp auf dem Pfad ins Minental, Rod und Cipher beim Sumpfdrachen sowie Sylvio und Bullco beim Eisfeld, wobei letzterer Teil erst abgeschlossen ist, wenn ihr nach dem Töten des Eisdrachens mit Sylvio abgerechnet habt.
Drachenjagd Dies beinhaltet das Töten der vier Drachen. Von Oric in der Burg bekommt ihr jeweils die Information, wo der nächste Drache zu finden ist, in der Reihenfolge Sumpf, Berg, Vulkan und Eis. Sucht alle Drachen und vernichtet sie, vergesst nicht, ihre Herzen einzusammeln und in der Burg am Alchemietisch das Auge Innos wieder zu aktivieren. Denkt auch daran, jeweils vor dem Kampf mit den Drachen zu sprechen. Die Drachen selbst sind recht leicht zu knacken, man muss sich nur vor dem Feueratem in Acht nehmen. Zudem verfolgen euch die Drachen nicht, so dass ihr immer mal wieder in sicherer Entfernung "nachtanken" könnt. Schwerer sind da schon die Zugänge zu den Drachen, da schwer bewacht von Echsenmenschen in größeren Trupps und Golems. Hinter dem Hort des Sumpfdrachens findet ihr übrigens ein Drachenei, aus welchem der Magier im Klosterkeller einen Stärketrank basteln kann.
Ich muss hier raus Der Jäger Talbin im 4. Kapitel die Nase voll vom Minental und flüchtet zum Pass. Begleitet Talbin und sorgt dafür, dass er lebendig nach Khorinis kommt. Allerdings müsst ihr mit ihm durch den von mehreren Orks bewachten Pass gehen, durch die Höhlen folgt er euch nicht. Bevor ihr die Quest von Talbin bekommt, solltet ihr daher erstmal den Pass säubern.
Zwei Eiskolosse für
Sylvio
In der Nähe des Eisfeldes trefft ihr im 4. Kapitel auf Sylvio und Bullco, mit denen ihr ein Gespräch führt. Sylvio verlangt von euch, die beiden Eisgolems, die den Eingang zum Eisfeld bewachen, zu erlegen. Macht genau das und redet wieder mit Sylvio.

 

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel