Komplettlösung - God of War : Komplettlösung: Story, optionale Gebiete, alle Nornentruhen-Rätsel und Nebenmissionen

  • PS4
Von Kommentieren

God of War Komplettlösung: Rabenklippen: Feld mit dem toten Riesen & Winde von Hel aufnehmen

Mitten auf dem Feld liegt ein toter Riese und neben ihm steht eine Tafel mitsamt einer kleinen Feuerschale, die Atreus gerne anzündet möchte. Sie ist Teil des Gefallen Offene Angelegenheiten, weshalb ihr freilich mit weiteren Gegnern rechnen müsst. Genau genommen greifen euch drei Tatzelwürmer und ein Viken von hinten an, die ihr dank des großen Feldes prima auf Distanz haltet und problemlos mit euren Chaosklingen schnetzelt. Daraufhin erscheint neben der Schale ein Geist, der sich bei euch bedankt und seine verdorbenen Überreste hinterlässt.

Direkt vor dem Bauch des toten Riesen könnt ihr einen Verderbensstein aus dem Boden graben und auf der anderen Seite hinter seinen Füßen mehrere tausend Hacksilber einsammeln.

Wenn ihr euch in Richtung Nord-Nordwesten dreht, dann habt ihr zwei Wege vor Augen: einen linken und einen rechten. Wenn ihr euch noch weiter nach rechts dreht und die Wand in Richtung Nordosten inspiziert, dann seht ihr einen kleinen, schmalen Streifen mit gelben Verzierungen. Darüber lokalisiert ihr ein kleines, per Holz verbarrikadiertes Loch, das ihr per Axtwurf öffnen könnt. Danach hievt ihr Atreus durch das Loch, der sogleich eine Kette herabwirft. Über sie gelangt ihr zu einem Artefakt Alle Mann von Bord und einer Truhe, in der entweder ein Zauber oder ein Muspelheim-Chiffre liegt (falls ihr noch nicht alle vier gefunden habt).

Nun geht ihr wieder zurück nach unten und widmet euch den Wegen in Richtung Nord-Nordwesten. Beim linken stoßt ihr gleich auf eine kletterbare Wand, über die ihr zurück zur Nornentruhe gelangen könntet. Ihr stolpert zudem über ein paar Wurzeln, die ihr zerschneidet, und zwei Gittertore, die sich beide von dieser Seite öffnen lassen und jeweils eine Abkürzung in Richtung Dock darstellen.

Kehrt nun zurück auf das Feld mit dem toten Riesen und wählt jetzt den rechten Weg in Richtung Nord-Nordwesten. Neben zwei harmlosen Tatzelwürmern und einer kletterbaren Wand, die euch zu einer kleinen Truhe führt, gelangt ihr endlich wieder zu den Winden von Hel. Und weil euch von dieser Seite kein Gitter behindert, könnt ihr die Winde endlich mit euren Chaosklingen aufnehmen!

Damit habt ihr das gesamte Gebiet erkundet und seid nun bereit, sowohl die Nornentruhe als auch das quaderförmige Gebäude beim Dock zu öffnen. Zuerst müsst ihr die Winde von Hel irgendwie in die drei Apparate mit den Windfallen bugsieren - allein um zu sehen, was dann passiert.

Rabenklippen: Nornentruhe mit Winde von Hel öffnen

Wenn ihr euch den Weg genauer anschaut, der euch zu den Winden von Hel geführt hat, dann fällt euch auf der Westseite ein Gittertor auf. Direkt neben der rechten, oberen Ecke des Tors hängt eine Windfalle. Ihr solltet sie bereits kennen, sofern ihr unserer Lösung gefolgt seid: nämlich als ihr den Felsen mit der Kette erreicht, euch vor die gegenüberliegende Plattformkante gestellt und euch nach links gedreht habt.

Diese Windfalle ist jedenfalls die einzige, die in der Nähe der Winde von Hel hängt – weshalb ihr sie mangels Alternativen entsprechend dorthin transportiert. Daraufhin öffnet sich das Gitter, aufgrund dessen ihr geradeaus an der Nornentruhe vorbeimarschiert, auf die obere Ebene klettert und euch umdreht.

Ihr habt nun erneut die Nornentruhe vor Augen und seht direkt dahinter die kletterbare Wand, die euch zum ersten Apparat mit Windfalle führt. Genau wie zuvor müsst ihr rechts über die Lücke springen, um abermals zum Felsen mit der Kette zu gelangen. Stellt euch gegenüber der Kette an die Plattformkante, dreht euch nach links und voilà: Ihr habt die Windfalle von eben direkt vor Augen, die dank der Winde von Hel blau leuchten sollte.

Ihr könnt die Winde von Hel problemlos nehmen und zurück über die Lücke von eben springen, um sie in die Windfalle des ersten Apparates einzusetzen. Voller Spannung wartet ihr ab, was nun passiert: Im Apparat steckt ein Stein, der mit drei Runen verziert ist. Solange die Windfalle aktiv ist, leuchten die Runen und der Stein rotiert in regelmäßigen Abständen. Simpler ausgedrückt seht ihr alle paar Sekunden eine andere Rune.

Eine der Runen ähnelt dem Buchstaben P und ist ebenso auf der Nornentruhe abgebildet. Ihr müsst sie am Apparat einstellen, indem ihr genau dann die Winde von Hel aus der Windfalle saugt, wenn die Rune zu sehen ist. Anschließend müsst ihr natürlich die Winde innerhalb von zehn Sekunden in eine andere Falle platzieren. Ansonsten kehrt sie zurück in den Apparat und der Stein mit den Runen rotiert munter weiter.

Die Lösung ist nicht allzu weit entfernt und sollte euch ebenfalls bekannt vorkommen, sofern ihr unserer Lösung gefolgt seid: Erinnert ihr euch an die Windfalle, die hinter der Nornentruhe in Richtung Südosten an einem Felsen hängt? Wenn ihr euch neben den Apparat mit dem rotierenden Stein stellt, in Richtung Osten dreht und den Felsen mit der Kette anvisiert, dann seht ihr exakt diese Falle. Ihr könnt also problemlos die Winde von Hel aus dem Apparat ziehen, euch umdrehen und in die besagte Windfalle am Felsen einsetzen.

Sowohl der zweite als auch der dritte Apparat mit Windfalle befindet sich im Südwesten des Gebietes: der eine auf Höhe der Nornentruhe und der andere auf dem Felsen links daneben. Am zweiten Apparat müsst ihr ein umgekipptes N und am dritten ein R einstellen.

In beiden Fällen schnappt ihr euch die Winde von Hel und setzt sie in den Apparat ein, den ihr als Nächstes benutzen wollt. Danach saugt ihr die Winde im richtigen Moment heraus und parkt sie erneut in der Windfalle, die hinter der Nornentruhe am Felsen hängt.

Sind alle Apparate korrekt eingestellt, dann offenbart die Nornentruhe ein Horn mit Blutmet, etwas Stahl und ein Wappen des Wahnsinns.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel