Komplettlösung - God of War : Komplettlösung: Story, optionale Gebiete, alle Nornentruhen-Rätsel und Nebenmissionen

  • PS4
Von Kommentieren

God of War Komplettlösung: Northri-Festung, Gefallen Familienangelegenheiten: Wetzstein auf dem Häscherschiff

Wieder im Boot sitzend müsst ihr bereits ein paar Meter weiter in Richtung Westen erneut anlegen und euch mit einem Oger prügeln. Nach dem Kampf gelangt ihr in der Nordwestecke dank eines Holzturms zu einer kleinen Truhe und einer Wissensmarkierung.

Im Süden seht ihr eine halbrunde Gittertür, die sich nicht öffnen lässt. Direkt links daneben hängt eine Plattform mit dicken Steinen in der Luft, deren Halterung ihr per Axt kaputtmacht. So könnt ihr weiter nach oben klettern und müsst euch für einen von zwei Wegen entscheiden: einen linken in Richtung Osten und einen rechten in Richtung Westen.

Der rechte Weg in Richtung Westen führt euch zu einer Harzwand, die ihr dank rotem Kristall und Atreus Bogen zerstört. Dahinter müsst ihr eine Hohnstange einfrieren, um das Gift im folgenden Raum zu neutralisieren, und anschließend eine Ebene nach unten springen. Ihr gelangt zu einer weiteren Harzwand mit rotem Kristall und dahinter zu einem Sarkophag mit Stahl und Schuppe, den ihr eventuell bereits von der anderen Seite des großen Gitters gesehen habt. Die kletterbare Wand neben dem Sarkophag führt euch wieder zu den beiden Wegen von vorhin.

Jetzt nehmt ihr den linken Weg in Richtung Osten und schnetzelt ein paar Nachtmahre sowie einen vergifteten Wolf. Einen Sprung später erreicht ihr eine Zielmarkierung , die zum Gefallen Familienangelegenheiten gehört. Dort seht ihr zu eurer Rechten ein Häscherschiff, das ihr untersuchen sollt.

Damit ihr es überhaupt erreichen könnt, müsst ihr eine Brücke senken. Dies wiederum bewerkstelligt ihr dank der Drehtafel, die rechts hinter der Brücke befestigt ist. Es reicht, wenn ihr einmal mit eurer Axt den oberen Bereich der Tafel abwerft. Danach ist der Weg zum Schiff frei.

In der Mitte des Schiffs seht ihr einen Mast, an dem der tote Sohn des Geistes hängt, den ihr in Fafnirs Lagerraum kennengelernt habt. Unter ihm liegt Sindris lang gesuchter Wetzstein. Vorsicht: Sobald ihr ihn nehmt, greift euch ein Springer an. Der ist allerdings so lahm und zäh wie all seine Artgenossen. Stattdessen solltet ihr euch schnellstmöglich die beiden Fernkämpfer vorknöpfen, die auf der erhöht gelegenen Plattform im Osten stehen und euch fleißig von Weitem beschießen.

Der Springer hinterlässt unter anderem den Talisman zerbrochener Panzerhandschuh der Zeit. Danach könnt ihr euch die legendäre Truhe im Süden schnappen, sofern ihr den daneben klebenden roten Kristall per Atreus Bogen zerstört und wartet, bis der Junge die Hebel vor der Truhe gezogen hat. In dieser wiederum liegen etwas Stahl und eine Menge Hacksilber

Im Norden könnt ihr das Schiff dank einer Holzplanke verlassen und gegen die nächsten Gegner kämpfen. Im Osten ortet ihr ein schmales Loch im Felsen, durch das ihr zu einer Hohnstange und einem Sarkophag mit Stahl und Schuppe gelangt. Westlich der Planke springt ihr über ein Loch und zerstört sowohl vor euch als auch rechts oberhalb eines Wasserkanals jeweils einen roten Kristall mitsamt Harzwand.

Euch offenbart sich eine kleine, halbrunde Gittertür, hinter der eine Schriftrolle und gleich noch eine Tür auf euch warten. Der Raum dahinter sollte euch bekannt vorkommen: Ihr befindet euch wieder bei der Plattform mit den dicken Steinen, die ihr vorhin mit Atreus Bogen von der Decke geschossen habt.

Bei der Schriftrolle handelt es sich um eine Nachricht des Sohnes, dessen Geist ihr in Fafnirs Lagerraum kennengelernt habt. Ihr beschließt sie ihm bei der nächstbesten Gelegenheit zu zeigen, woraufhin der Gefallen Die Zeit heilt alle Wunden beginnt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel