Komplettlösung - God of War : Komplettlösung: Story, optionale Gebiete, alle Nornentruhen-Rätsel und Nebenmissionen

  • PS4
Von Kommentieren

God of War Komplettlösung: Fafnirs Lagerraum, Gefallen Fafnirs Hort: Weg in Fafnirs Hort

Vorweg: Ihr solltet dieses Gebiet erst inspizieren, wenn ihr nach einem Gespräch mit Sindri den Gefallen Fafnirs Hort gestartet und in dem Zusammenhang einen Zugangsstein erhalten habt.

Fafnirs Schlucht verläuft westlich von Tyrs Tempel und geradewegs unter dem Gerippe eines verendeten Drachen. Sobald ihr mit dem Boot hindurch gerudert seid, landet ihr am Dock von Fafnirs Lagerraum. Dank eines Aufzugs gelangt ihr eine Etage nach oben und zu einem geschlängelten Weg. Der führt euch zu einer kleinen Stufe, die ihr hinaufsteigen müsst, und woraufhin ihr euch links das Hacksilber aus der kleinen Truhe hinter einer Holzbarrikade schnappt.

Rechts daneben durchquert ihr eine Unterführung und habt einen blauen Kristall vor Augen. Der bildet nach einem Schuss mit Atreus Bogen eine Lichtbrücke, über die ihr zum mystischen Tor von Fafnirs Lagerraum sowie einem weiteren Laden von Sindri gelangt.

Der folgende Weg führt euch auf ein offenes Feld mit mehreren Gegnern, darunter zwei Nachtmahre. Sie sind nicht schwer zu bekämpfen, jedoch solltet ihr einmal rundherum laufen und euch zuerst um die abseits stehenden Fernkämpfer kümmern. Danach schaut ihr euch folgende Ecken genauer an:

Auf der Nordseite des Feldes steht eine Nornentruhe. Sie ist aufgrund des Nebels und den umliegenden Steinen schwer von Weitem zu sehen, weshalb ihr am besten die komplette Seite von Osten nach Westen abklappert. Ihr könnt die Truhe auch gleich öffnen, wenn ihr euch links neben sie stellt und die drei Siegelglocken im Südwesten, Nordwesten und Norden lokalisiert. Ihr erhaltet zur Belohnung ein Horn mit Blutmet.

Südöstlich der Nornentruhe stoßt ihr auf der Südseite des Feldes auf ein paar Stufen. Wenn ihr sie emporsteigt, dann gelangt ihr zu einem Sarkophag mit Stahl und Schuppe.

Ganz im Südwesten beziehungsweise in einer kleinen Sackgasse steht eine verschlossene Steintür. Davor könnt ihr den ewigen Frost und den Zauber Auge der Runenmeisterung aus dem Boden graben.

Ganz im Westen beziehungsweise rechts neben der Sackgasse mit der Steintür seht ihr einen Wasserfall, den ihr durchqueren könnt. Dahinter müsst ihr ein paar Stufen hinaufsteigen, um zum Eingang von Fafnirs Hort zu gelangen.

Fafnirs Lagerraum, Gefallen Fafnirs Hort: Das Innere von Fafnirs Hort

Ihr könnt im Inneren von Fafnirs Hort die Tür im Nordosten öffnen, die sich als die Steintür von vorhin entpuppt - nur das ihr sie von dieser Seite eben aufschließen und somit eine Abkürzung freischalten könnt.

Danach seht ihr euch den Sockel im Südwesten an, der am Ende des schmalen Steinweges steht und in den ihr Sindris Zugangsstein stecken könnt (siehe Gefallen Fafnirs Hort).

Euch offenbart sich ein neuer Weg, der ich in einen Raum mit ein paar Gegnern und einem weiteren Zugangsstein führt. Das Spielchen wiederholt sich mehrmals, wobei ihr euch in den jeweiligen Räume auf folgende Besonderheiten einstellen müsst:

  • Der erste Raum im Westen ist mit zwei schweren Draugars bevölkert. Ihr könnt ihnen großen Schaden zufügen, indem ihr die umliegenden roten Vasen zerstört.

  • Im zweiten Raum im Osten begegnen euch ein paar Viken, darunter zwei leichte und ein schwerer. Bevor ihr gegen sie kämpft, friert ihr die Hohnstange an der Decke ein. Danach müsst ihr zwar mit euren Fäusten kämpfen, könnt euch aber viel freier im Raum bewegen und deutlich besser ausweichen.

  • Im dritten Raum im Nordwesten müsst ihr zwei Wiedergängerinnen bekämpfen - zum Glück nacheinander und nicht gleichzeitig.

  • Der vierte Raum im Südosten beherbergt mehrere Wölfe und einen Sarkophag mit Stahl und Schuppe.

Euer letzter Wege im Südwesten führt euch zu einem Raum mit einer Leiche, mit deren Geist ihr kommunizieren könnt. Kratos nimmt sich ihren Dolch, woraufhin zwei Oger erscheinen. Nachdem ihr sie bekämpft habt könnt, ihr noch eine legendäre Truhe auf der Westseite abstauben. Sie beinhaltet den leichten Runenangriff Zorn des Frost-Vergessenen.

Danach könnt ihr den Rückweg zu Sindris Laden antreten, wobei euch auf dem offenen Feld ein Wald-Vergessener entgegenkommt. Er ist harmlos, bis ihr ihn angreift. Besiegt ihr ihn, dann erhaltet ihr den Zauber Seidr-Siegel der Vitalität.

Wenn ihr Sindri den Dolch gebt, den Kratos aus der Leiche gezogen hat, dann bittet er euch um einen weiteren Gefallen mit dem Namen Familienangelegenheiten. Zudem schenkt er euch den Talisman des Verrats.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel