Komplettlösung - God of War : Komplettlösung: Story, optionale Gebiete, alle Nornentruhen-Rätsel und Nebenmissionen

  • PS4
Von Kommentieren

God of War Komplettlösung: Das quaderförmige Gebäude mit den Winden von Hel öffnen

Wenn ihr euch dem folgenden Rätsel widmen wollt, dann schnetzelt zuerst sämtliche Gegner, die ihr auf der gesamten Brücke findet. Sie würden euch nur bei der folgenden Lösung stören.

Euer Ziel ist ein quaderförmiges Gebäude mitsamt Windfalle, das ihr nur dank der Winde von Hel öffnen könnt. Es steht ganz im Süden von Helheim, wo ihr die Treppe am Rand hinunter marschiert und um die Ecke geht, damit ihr das Gebäude vor Augen habt.

Ihr könnt das Gebäude nur mithilfe der Winde von Hel öffnen, die am großen Tor an der Nordseite der Brücke angebracht sind. Ihr müsst sie Stück für Stück nach Süden tragen und sie in regelmäßigen Abständen in einer Falle zwischenlagern. Ihr bewerkstelligt dies mit den folgenden Stationen:

  • Ihr speichert die Winde als Erstes auf einem Stein rechts am Rande des Weges.

  • Danach müsst ihr die Winde auf einen Stein links am Rande des Weges und unmittelbar vor einem großen, offenen Tor projizieren.

  • Hinter dem Tor gelangt ihr zu einer Feuerschale, die rechts am Wegesrand steht. Direkt dahinter befindet sich eine große Statue, die eine Art Axt vor sich hält. Und mitten auf dieser Axt lokalisiert ihr eine Falle, auf die ihr die Winde als Nächstes speichern könnt.

  • Anschließend müsst ihr abermals auf eine Statue auf der rechten Seite der Brücke achten. Die Windfalle klebt etwas versteckt am Rücken der Statue.

  • Weiter im Süden spaziert ihr an einem großen Ring vorbei, der über euch zwischen den Felsen hängt. Wenn ihr euch mittig darunter stellt, euch umdreht und in Richtung Norden nach oben blickt, dann seht ihr in der Innenseite des Rings eine weitere Windfalle, in der ihr die Winde von Hel speichern könnt (siehe Bild).

  • Vom Ring aus gesehen müsst ihr die Winde von Hel zur Steintafel im Südosten transportieren. Wichtig: Ihr könnt den Stein sowohl von Norden als auch von Süden anvisieren. Allerdings könnt ihr die Winde aufgrund des Zeitlimits nur an der Nordseite anbringen.

  • Sobald die Winde von Hel an der Steintafel kleben, dann könnt ihr zu deren Südseite marschieren und sie von dort wieder per Chaosklingen aufnehmen. Von dort sollte es ein Leichtes sein, die Treppe in Richtung Westen hinabzusteigen und die Winde in die Windfalle des quaderförmigen Gebäudes zu platzieren.

Das Gebäude öffnet sich sogleich und offenbart eine legendäre Truhe mitsamt dem leichten Runenangriff Chaos-Zyklon.

Jetzt könnt ihr aber endlich Helheim verlassen und eure Brücke wieder nach Midgard ausrichten. Daheim wartet Brok mit einer guten Nachricht auf euch: Die mystischen Tore funktionieren nun dank der Winde von Hel in beide Richtungen. Ihr könnt also das Tor in seiner Schmiede nutzen und euch direkt zum Haus von Freya begeben.

Ihr gebt Freya automatisch das Herz des Brückenwächters, woraufhin Atreus auch gleich aufwacht. Damit könnt ihr euch wieder eurer eigentlichen Aufgabe widmen und zurück ins Innere von Týrs Brücke kehren.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel