News - Genital Jousting : Pimmel-Spektakel erhält Story-Modus

  • PC
Von Kommentieren

Das Partyspiel Genital Jousting verlässt diesen Monat das Early-Access-Programm auf Steam. Zusätzlich wird der spaßige Titel um einen Story-Modus erweitert.

Das südafrikanische Entwicklerteam Free Lives hat mit Publisher Devolver Digital angekündigt, dass Genital Jousting noch in diesem Monat das Early-Access-Programm von Steam verlassen wird. Als besonderes Schmankerl erhält der Titel, der sich überwiegend mit dem männlichen Glied beschäftigt, einen Story-Modus.

Man darf als Spieler also gespannt sein, welche Abenteuer die Penisse nach offizieller Veröffentlichung erwarten. Aus dem Early Access ist bekannt, dass Genital Jousting als Partyspiel verschiedene Mehrspieler-Modi für bis zu acht Spieler online oder lokal bietet. Zuletzt hatten die Entwickler das rasante Broforce veröffentlicht.

Genital Jousting erscheint am 18. Januar 2018 offiziell via Steam. Derzeit kostet der Titel euch lediglich schlappe 4,99 Euro im Early Access. Über soziale Netzwerke wurde allerdings verkündet, dass der Preis steigen wird.

Genital Jousting - Der große Penis-Spaß-Trailer
Ein Spaß für die ganze Fami.... naja. Zumindest ein Spaß für alle mit speziellem Humor. Genital Jousting, der Pimmelsimulator von Devolver startet im Early-Acce

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel