News - Gears of War: Ultimate Edition : Auf dem PC mit 4K- und Dedicated-Server-Support

  • PC
Von Kommentieren

Microsoft hat schon länger eine PC-Umsetzung der Gears of War: Ultimate Edition versprochen. Nun gelangten endlich mal wieder frische Details ans Licht.

Zwar fehlt von einem Erscheinungstermin weiter jede Spur, das Produkt war zuletzt aber offenbar vorab kurzzeitig im Windows 10 Store aufgetaucht. Der Produkteintrag offenbarte dabei einige weitere Details zur PC-Umsetzung, die seitens Windows Central festgehalten wurden.

Der Erstling der Reihe wurde - wie auch auf der Xbox One - komplett überarbeitet sowie optimiert und wird auf dem PC auch in 4K-Grafik erstrahlen. Dabei wird die Bildrate nicht gesperrt und ist nach oben offen. Im Einzelspieler-Bereich wird es fünf zusätzliche Kampagnen-Missionen rund um das Delta Squad geben, klanglich dürft ihr euch auf Dolby 7.1 Surround Sound freuen.

Im Multiplayer-Bereich werden auf dem PC auch dedizierte Server unterstützt werden. Im Übrigen sind alle DLC-Maps der ursprünglichen Xbox-360-Umsetzung an Bord und die drei Multiplayer-Karten der originalen PC-Fassung; insgesamt gibt es also 19 Karten. Mit Team Death Match, King of the Hill, Blitz und einem 2-vs-2-Modus sind auch neue Mehrspielermodi mit von der Partie.

Zu guter letzt wurden auch neue Xbox Live Achievements und 1.250 Gamerscore bestätigt. Unterstützung von Tastatur und GamePads versteht sich heutzutage fast von selbst. Die Windows-10-Version beinhaltet auch das Deluxe Weapon Skin Pack und 11 zusätzliche Multiplayer-Charaktere.

Gears of War: Ultimate Edition - Mad World Launch Trailer
Anlässlich der nahenden Veröffentlichung der Ultimate Edition gibt es hier schonmal den Launch-Trailer für euch.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel