News - Gears of War 4 : Zahlreiche neue Inhalte per Update

  • PC
  • One
Von Kommentieren

Pünktlich zum Start in das neue Jahr dürft ihr euch dank eines großen Updates auf frische Inhalte im Actionspiel Gears of War 4 freuen.

Die neue Series 2 Collection bringt euch unter anderem 280 neue Sammelkarten ein. Diese umfassen ikonische Charaktere aus früheren Tagen ebenso wie neue Waffen-Skins und mehr. 13 neue Charaktere, inklusive der ersten Legacy-Charaktere (Armored Anya und Armored Sam aus Gears of War 3) sind dabei am Start; zudem lässt sich auch Zombie Minh wieder blicken. Als Scrap-Only-Karte soll in Kürze ein weiterer Legacy-Charakter Einzug erhalten.

Alle Karten aus der Series 2 Collection sind in den standardmäßigen Gear Packs erhältlich und können über Schrott gebaut werden. Für Season-Pass-Inhaber wird der Airdrop ab dem 13. Januar erhältlich sein; dieser beinhaltet direkt 20 Gear Packs bestehend aus 60 zufälligen Karten mit Charakteren und Waffen-Skins.

Damit aber nicht genug, denn mit "Blood Drive" und "Clocktower" erhalten zwei Fan-Liebling als neue Multiplayer-Karten Einzug in das Spiel. "Blood Drive" verschmilzt das Beste aus Gears of War 2 und der Neuinterpretation des Designs aus Gears of War 3. Auch bei "Clocktower" handelt es sich um eine Neuinterpretation als Bank of Bronn, die langsam vom Schwarm einverleibt wird. Beide Karten können von Season-Pass-Besitzern über die Developers Playlist gezockt werden. Ab dem 17. Januar sind diese für alle frei zugänglich.

In Sachen Community-Features gibt es ebenfalls Neues: So werden Strafen für Aussteiger eingeführt. Das neue Matchmaking-Timeout-System bestraft Spieler, die ein Gefecht vorzeitig verlassen. Solltet ihr nur einen Verbindungsabbruch haben, ermöglicht euch das neue System aber auch den zügigen Wiedereinstieg in eine Partie.

Weitere Verbesserungen des Updates betreffen den Zuschauermodus. Mehr Informationen soll es künftig zum Thema eSport und Live-Betrachtung geben.

Gears of War 4 - Clocktower Map Flythrough Trailer
Das zweite neue Video zu Gears of War 4 am heutigen Dienstag zeigt euch die Karte "Clocktower".

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel