Special - Release-Vorschau : Die Spiele im September 2018

    Von Kommentieren

    18. September

    Insurgency: Sandstorm (PC)

    Der Hardcore-Shooter Insurgency geht in die zweite Runde. Auch in Sandstorm treten zwei ungleiche Teams im Nahen Osten gegeneinander an. Neuerungen gegenüber dem Vorgänger sind vor allem steuerbare Fahrzeuge sowie extra darauf ausgelegte Modi. Außerdem könnt ihr nun in einem Horde-Modus kooperativ gegen die KI spielen.

    Insurgency: Sandstorm - gamescom 2018 Gameplay Trailer
    Der gamescom-Trailer hält die neuesten Spielszenen aus der Shooter-Hoffnung Insurgency: Sandstorm für euch bereit.

    Labyrinth of Refrain: Coven of Dusk (PC, Switch, PS4)

    Und noch mehr von Nippon Ichi Software. Wer einen Teil der Disgaea-Reihe gespielt hat, wird stilistisch sofort die Parallelen erkennen. Spielerisch orientiert sich das RPG aber eher an Dungeon Crawlern wie Etrian Odyssey. Die Hexe Dronya ist dank ihres Zauberbuches in der Lage, Puppen-Bodyguards zu erschaffen, die für sie in den Kampf ziehen. Zusammen mit ihren Begleitern sucht sie ein Verlies auf, aus dem noch nie jemand lebend zurückgekommen sein soll.

    Labyrinth of Refrain: Coven of Dusk - Announcement Trailer
    NIS America bringt mit Labyrinth of Refrain: Coven of Dusk einen neuen Dungeon-Crawler für PC, PS4 und PS Vita heraus.

    The Bard’s Tale IV: Barrows Deep (PC)

    The Bard’s Tale kennen vermutlich nur noch die alten Hasen unter euch. Mit dem ersten Teil ging der Rollenspiel-Boom vor gut 30 Jahren eigentlich erst richtig los. Teil 4: Barrows Deep wird Neulinge allerdings keinesfalls ins kalte Wasser schmeißen. Überfordert wird zwar niemand, allerdings müsst ihr euch auf einen knackigen Schwierigkeitsgrad gefasst machen. Der kommt vor allem in dem ungewöhnlichen Kampfsystem zum Vorschein, das eine Mischung aus Dungeons & Dragons, Magic - The Gathering und Schach ist.

    The Bard's Tale IV - Combat First Look Gameplay Trailer
    Das neue First-Look-Video zu The Bard's Tale IV liefert euch erste Einblicke in das Kampfsystem des Rollenspiels.

    Transference (PC, PS4, Xbox One)

    Da muss unser tapferer Hobbit Elijah Wood durch den Einen Ring wohl noch ein paar traumatische Erlebnisse verarbeiten. Für sein Videospiel-Debüt Transference, das voll auf VR ausgelegt ist, hat sich der Schauspieler einen besonderen Kniff einfallen lassen: In einem verlassenen Wohnhaus betretet ihr durch Ein- und Ausschalten des Lichts immer wieder eine verzerrte Parallelwelt. Transference setzt bis jetzt verstärkt auf Atmosphäre statt Jumpscares und auf spannende Knobeleien statt Action. Der VR-Titel kann übrigens auch ohne Brille gespielt werden. Dabei dürfte aber viel Atmosphäre flöten gehen.

    Transference - gamescom 2018 Gameplay Walkthrough
    In diesem Walkthrough zeigt euch Ubisoft gleich mehrere Minuten Gameplay aus Transference.

    20. September

    CrossCode (PC)

    Hinter CrossCode liegen eine siebenjährige Entwicklungsgeschichte und drei Jahre Early-Access-Sumpf. Ziemlich lange für ein klassisch gestaltetes 2-D-Rollenspiel. Stilistisch erinnert der Titel von Deck13 und Radical Fish Games an Urperlen wie Chrono Trigger oder Secret of Mana, vermengt das ganze aber mit Science-Fiction-Elementen.

    CrossCode - Element Gameplay Trailer
    Hier gibt es einige neue Spielszenen aus dem PC-Titel CrossCode für euch.

    Star Control: Origins (PC)

    Star Control: Origins ist ein Reboot des 4X-Klassikers aus dem Jahr 1990 und vermischt gleich mehrere Genres. Adventure, Action und Rollenspiel treffen in diesem Spiel aufeinander. Im Jahr 2086 empfängt die Menschheit ein Notrufsignal vom Mond Triton. Ein Alienschiff ist dort gestrandet und ihr müsst der Sache nachgehen. Aus diesem Grund wird die titelgebende Star Control gegründet, die dem Schutz der Erde dient. Euer Spielplatz ist dabei der prozedural generierte Weltraum, in dem es einiges zu entdecken gibt.

    Star Control: Origins - gamescom 2018 Trailer
    Der PC-Titel Star Control: Origins hat mittlerweile mit dem 20.09.18 einen konkreten Release-Termin erhalten.

    21. September

    Baphomets Fluch  5 Der Sündenfall (Switch)

    2013 erschien Baphomets Fluch 5: Der Sündenfall für PC und Konsolen in zwei Episoden und strickte aus historischen Werken und Legenden eine moderne spielbare Verschwörungstheorie. Fünf Jahre später wird das Point-and-Click-Adventure für die Switch neu aufgelegt. Zu den Optimierungen zählt eine Anpassung der Benutzeroberfläche, um möglichst übergangslos zwischen Joy-Con- und Touchscreen-Steuerung wechseln zu können. Außerdem enthält die Portierung Behind-the Scenes-Videos, die eigens für die Switch-Version erstellt wurden.

    Baphomets Fluch: Der Sündenfall - Switch Announcement Trailer
    Das ursprünglich 2013 veröffentlichte Kult-Adventure Baphomets Fluch: Der Sündenfall kommt im September auf die Switch.

    Xenoblade Chronicles 2: Torna - The Golden Country (Switch)

    Eigentlich ist Torna - The Golden Country der Story-DLC zu Xenoblade Chronicles 2. Da die Episode aber die Vorgeschichte des epischen Switch-JRPGs erzählt und daher recht unabhängig vom Hauptspiel ist, veröffentlicht Nintendo den Zusatzinhalt auch als physische Version. Wenn ihr wissen wollt, wie Adam und viele andere Charaktere ursprünglich in Elysium gelebt haben, kommt ihr um Torna - The Golden Country nicht herum.

    Xenoblade Chronicles 2 - Torna: The Golden Country Story Trailer
    Der Trailer macht euch mit der Handlung des großen DLC-Pakets "Torna: The Golden Country" zu Xenoblade Chronicles 2 vertraut.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel