Special - GameCube - Special : Special

  • GCN
Von Kommentieren

Einige Titel, die in den Wochen nach dem Launch voraussichtlich erscheinen:

  • Dark Summit
  • Legends of Wrestling
  • Super Smash Bros. Melee
  • Virtua Striker 3
  • The Simpsons Road Rage
  • Worms Blast
  • Pikmin
  • The Flintstones in Viva Rock Vegas
  • Soul Fighter
  • Hidden Invasion
  • James Bond 007 - Agent im Kreuzfeuer
  • F1 2002
  • Cel Damage
  • Spy Hunter
  • Top Gun: Combat Zones

Einige angekündigte potentielle Tophits:

  • Mario Sunshine
  • Starfox Adventures: Dinosaur Planet
  • Legend of Zelda
  • Donkey Kong Racing
  • Perfect Dark
  • Metroid Prime
  • Super Mario Kart
  • Mario Tennis
  • Mario Golf
  • Final Fantasy
  • Bomberman Generation
  • 1080 Snowboarding 2
  • F-Zero
  • Die Hard: Vendetta
  • Resident Evil 1 - 3
  • Resident Evil Code: Veronica
  • Resident Evil Zero
  • Resident Evil 4
  • Soul Calibur 2
  • Dead to Rights
  • Virtua Fighter Quest
  • 'Phantasy Star Online Vers. 1 & 2'


Gesamtfazit GameCube / Zukunftsprognose
Mit dem GameCube hat Nintendo eigentlich alles richtig gemacht: Die Hardware ist äußerst leistungsfähig und kann bereits zu Beginn locker mit der Konkurrenz mithalten. Im Gegensatz zum N64 ist die Hardware aber nicht nur leistungsfähig, sondern verzichtet auch auf unschöne 'Flaschenhälse', so dass die Programmierung leicht von der Hand geht und man mit etwas Tüfteln noch beeindruckendere Ergebnisse erzielen kann. Nintendo hat mit dem ungewöhnlichen Design der Konsole Mut bewiesen - der Würfel sieht aber nicht nur chic und originell aus, sondern unterstreicht den verspielten Charakter des Systems. Überdies ist die Konsole im Vergleich zur Konkurrenz deutlich kleiner, platzsparender und kompakter, was sicher nicht wenigen Usern gefällt. Ebenfalls ein Lob muss man Nintendo für die kleinen Discs zollen, dank denen man besten Sound und genügend Speicherplatz für umfangreiche oder movielastige Spiele zur Verfügung hat. Trotz dieses DVD-Mediums zeigen zumindest die ersten Spiele praktisch keine längeren Ladezeiten. Eines der stärksten Elemente des Cubes ist aber sicher sein Verkaufspreis: Für gerade mal 199 Euro erhält man diese Top-Konsole! Allerdings muss man dabei auf solche Multimedia-Spielereien wie eine DVD-Video-Funktion verzichten.

Super Mario Sunshine
Mario Sunshine

Doch was nützt eine tolle Konsole ohne Spiele? Glücklicherweise kann der GameCube auch mit einem ordentlichen Launch-Lineup aufwarten. An erster Stelle stehen hier natürlich die beiden Nintendo-Spiele 'Luigi's Mansion' und 'Wave Race: Blue Storm', wobei das von LucasArts entwickelte Action-Spiel 'Star Wars Rogue Leader: Rogue Squadron 2' technisch sogar noch etwas beeindruckender ist - selten hat man so viele Effekte, Objekte und eine derart hohe Texturqualität wie bei diesem Game gesehen. Die beiden ebenfalls hervorragenden Nintendo-Spiele 'Super Smash Bros. Melee' und 'Pikmin' kommen leider erst Ende Mai bzw. Mitte Juni. Doch bereits am 3. Mai gibt es mehr als 15 weitere Spiele von Thirdparty-Entwicklern, wobei es sich praktisch bei allen Titeln um Umsetzungen von PlayStation 2-Spielen handelt, die nur marginal oder so gut wie gar nicht überarbeitet und dem neuen System angepasst wurden. Klar finden sich auch hier einige Highlights wie 'Tony Hawk's Pro Skater 3, 'Sonic Adventure 2 Battle', 'XG3: Extreme G-Racing' oder 'Burn Out'. Tolle Spiele - aber wenn man sie bereits auf einem anderen System gespielt hat, sind sie wohl kaum ein Kaufgrund für die Nintendo-Konsole. Ebenfalls vermisst man von Nintendo zum GameCube-Launch schmerzlich einen absoluten Mega-Blockbuster- hoffen wir auf das später erscheinende neue 'Mario'.

F1 2002
F1 2002

Doch wie steht es um die Zukunft von Nintendos GameCube? Hier kann man nur spekulieren, doch es scheinen rosige Zeiten auf die Spieler zuzukommen. Nintendo kennt seine Stärken und setzt bewusst auf seine erfolgreichen langjährigen Brands: noch dieses Jahr kehrt Mario mit 'Mario Sunshine' zurück und wird (hoffentlich) ein typischer Mario-Geniestreich. Ebenfalls angekündigte potentielle Hittitel sind zum Beispiel 'Mario Tennis', 'Super Mario Kart', 'Metroid Prime', 'Resident Evil Zero', 'StarFox Adventures', 'Perfect Dark' und natürlich 'The Legend of Zelda'. Allerdings ist anzunehmen, dass noch einige weitere Blockbuster den GameCube bereichern werden, von denen man bisher noch nichts weiß. Gleiches gilt für die Thirdparties, die einerseits interessante Titel sowohl für GCN, als auch für PS2 und Xbox, andererseits auch einige Eigenentwicklungen präsentieren werden. Dass Nintendo außerdem gewillt ist, sein Kiddie-Image zumindest teilweise abzulegen, zeigen solche Deals wie die GameCube-Exklusivität der beliebten 'Resident Evil'-Reihe. Trotzdem wird es wohl so sein, dass einem eine kindliche, bunte Aufmachung nicht stören darf, sonst wird man viele GameCube-Hits verpassen. Unsicher hingegen ist die Online-Zukunft des lila Würfels. Zwar sind Online-Gefechte fest geplant, allerdings scheint Nintendo zu dieser Technik ziemlich zurückhaltend eingestellt zu sein und da das Modem separat gekauft werden muss, dürfte es die Verbreitung von Online-Gaming auf dem GameCube sehr schwer haben.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel