Komplettlösung - Game of Thrones: A Telltale Games Series : Guide zu allen Episoden

  • Multi
Von Kommentieren

Episode 2: The Lost Lords

Kapitel 1

Nach den schrecklichen Ereignissen am Ende der ersten Episode startet ihr nun also mit einem führungslosen Haus Forrester. Ihr beginnt die Geschichte als Asher, dem nächsten Anführer auf dem Stuhl der Forresters, der aber derzeit in Essos umherzieht. Sobald ihr in der Stube seid, solltet ihr nach rechts gehen. Nehmt die Axt vom Tisch und redet mit eurer Gefährtin.

Schaut euch die Blutspuren auf dem Tisch und auf dem Boden an. Unterhaltet euch im Anschluss mit Beshka. Ihr seht, wozu ihr in diesem Gasthaus seid. Ihr habt eine Geisel, die ihr für ein Kopfgeld übergeben sollt. Eine Gruppe von Soldaten kommt in das Gasthaus.

Es scheinen alte Bekannte zu sein, die nicht gut auf euch zu sprechen sind. Sie geben euch das Gold für den Entführten, was aber zu wenig zu sein scheint. Egal, ob ihr euch gegen die zu geringe Bezahlung auflehnt oder nicht, die Situation eskaliert, da Tazal, der Anführer der Truppe, den Gefangenen umbringt und euch die Schuld in die Schuhe schieben will. Es kommt zum Kampf.

Ihr habt zwischendurch die Möglichkeit, Tazal zu töten oder nur sein Knie zu verletzen. Tötet ihr ihn nicht, dann flieht er und erscheint später in der Episode in einer kurzen Szene wieder. Sein weiteres Erscheinen ist aber nicht von Belang.

Habt ihr in der ersten Episode euren Onkel Malcolm entsandt, um Asher in Essos zu suchen, dann tritt er jetzt auf den Plan und steht euch bei. Schnappt euch die Kiste auf dem Weg nach draußen, wenn ihr möchtet, ansonsten macht das eure Gefährtin Beshka. Die Mühe war aber umsonst, sie ist sowieso leer. Euer Onkel berichtet euch noch kurz, dass ihr zu Hause gebraucht werdet, und damit endet auch schon der Beginn der zweiten Episode.

Kapitel 2

Im nächsten Abschnitt erwartet euch erst einmal eine Überraschung. Der älteste Sohn der Forresters, Rodrick, ist nämlich nicht tot. Anscheinend hat er die blutige Rote Hochzeit überlebt und wird jetzt auf einem Karren mit Leichen abtransportiert.

Ihr könnt versuchen nach dem Kutscher zu rufen, aber er hört euch nicht. Die Leiche neben euch stellt sich als euer werter Herr Vater heraus. Es geht nach Ironrath. Duncan empfängt am Tor den Kutscher. Er schickt ihn aber sogleich wieder weg. Zieht euch an dem herausstehenden Brett vor euch nach oben und steigt von der Kutsche herunter. Ihr werdet entdeckt.

Was nun folgt, ist eine schmerzhafte Behandlung durch den Maester des Hauses. Ihr könnt den Mondblumensaft, den er euch anbietet, annehmen oder ihn ablehnen. Ihr werdet unabhängig davon ohnmächtig. Es hat lediglich Einfluss auf euren Ruf als harter Hund, wenn ihr ihn nicht trinkt. Habt ihr die schmerzhafte Operation überstanden, wacht ihr in einem Zimmer mit eurer Schwester auf. Macht auf euch aufmerksam und versucht zu gehen.

Leider stürzt ihr bei euren ersten Versuchen sofort, sodass ihr euch von eurer Schwester helfen lassen müsst oder ein Holzschwert nehmt und alleine weitergeht.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel