Komplettlösung - Game of Thrones: A Telltale Games Series : Guide zu allen Episoden

  • Multi
Von Kommentieren

Kapitel 5

Als Nächstes schlüpft ihr in die Rolle von Mira am Hof des Königs in Königsmund. Ihr betretet euren Raum. Schaut euch ein wenig um und beginnt mit der Kiste an der Tür. In dieser Kiste findet ihr eine Münze, ein Buch und einen unfertigen Brief. Geht weiter nach links und ihr findet einen Brief auf dem Tisch neben dem Fenster. Ein Diener erscheint und will das Zimmer aufräumen.

Er fragt euch, ob es euch gut geht. Ihr könnt ihm die Wahrheit sagen oder ihm von euren Sorgen erzählen. Fragt den Diener aus, was er so weiß. Er hat anscheinend ein Gespräch mitgehört, in dem es um eure Familie geht.

Maergery Tyrell, die künftige Frau des Königs, empfängt euch jetzt und ihr redet über eure Situation. Ihr könnt sie bitten, euch und eurer Familie zu helfen. Sie wird jedoch auch sagen, dass die Königin Zweifel an euch hat und dass ihr diese zuerst einmal aus der Welt schaffen müsst. Die Forresters waren Vasallen der Starks, der Feinde des Königshauses. Maergery ist eure Herrin und die künftige Königin und muss beweisen, dass sie keine Verräter unter sich hat. Maergery bringt euch zur Königin und ihr müsst mit ihr und Tyrion vor dem versammelten Hof reden.

Lauft zum Thron vor. Ihr könnt euch entweder verbeugen, euer Haupt senken oder gerade stehen bleiben. Je nachdem, welche Geste ihr zur Begrüßung wählt, wird die Königin entweder zufrieden oder nicht zufrieden mit euch sein. Verbeugt euch und sie ist von euch angetan.

Cersei fragt euch, wem eure Loyalität gehört. Ihr könnt antworten, dass ihr Geoffrey oder dass ihr Maergery die Treue schwört. Ersteres wird Cersei erfreuen und Maergery zum Nachdenken bringen. Vermutlich tut ihr euch keinen Gefallen, wenn ihr Maergery bloßstellt und sie alleine lasst.

Entscheidet euch daher ihr, eure Treue auszusprechen, um sie für künftige Unternehmungen zu gewinnen. Dies ist die einzige wichtige Aussage, die ihr in diesem Kapitel treffen müsst.

Zum Schluss folgt noch ein Gespräch mit Tyrion. Er geht mit euch ein Stück und will etwas mehr über euch und euer Haus erfahren. Er „bewertet“ euer Gespräch mit Cersei. Er möchte euch als Verbündete gewinnen. Ihr seid im Anschluss wieder in eurem Zimmer und redet mit der Zofe Sera. Sie verändert die Sitzplatzanordnung der Hochzeit. Ihr könnt entscheiden, ob ihr sie machen lasst oder ob ihr einen Einwand nennt. Maergery kommt in den Raum und spricht mit euch über ihr Gespräch mit Cersei. Natürlich wird die Königin nicht erfreut sein, wenn ihr euch gegen sie ausgesprochen habt. Nun könnt ihr Maergery fragen, ob sie gewillt ist, euch zu helfen. Es steht noch zur Debatte, ob Sera der Szene zuhören kann. Entscheidet, ob sie der Szene beiwohnt oder nicht. Ist das abgeschlossen, dann wechselt die Szene wieder.

Ihr seid wieder in der Rolle von Gared, der den Königsweg zur Mauer geht, um dort seinen Dienst bei der Nachtwache anzutreten. Er trifft auf dem Weg auf Ramsay Snow und einige seiner Anhänger. Sie sind gerade dabei, einen Gefangenen zu häuten. Ihr könnt dabei zusehen, solltet aber aufpassen, dass ihr nicht entdeckt werdet.

Nach einer Weile ist die Folterung beendet und Ramsay und seiner Männer machen sich auf zu gehen. Sie hören euch jedoch und schauen kurz zu eurem Versteck hinüber. Ihr könnt entweder fliehen oder stehen bleiben und versuchen ruhig zu sein. So oder so entkommt ihr aus dieser Situation. Wenn ihr bleibt, dann könnt ihr jedoch den gehäuteten Menschen noch sehen und danach erst gehen, es ist eure Wahl. Danach ist dieses Kapitel beendet.

Kapitel 6

Ihr seid wieder in der Rolle von Ethan in Ironrath. Meister Ortengryn spricht gerade mit euch darüber, dass ihr demnächst einen Berater (einen sogenannten Lord Sentinel) an eurer Seite auswählen müsst, so sei es Tradition. Ihr beide werdet in den Hof der Festung gerufen. Einer der Soldaten hat einen Diebstahl begangen, ist desertiert und soll dafür zur Rechenschaft gezogen werden.

Der Dieb mit dem Namen Erik legt euch die Geschichte dar. Wieder ist Duncan die Stimme der Vernunft, während Sir Royland fordert, dass der Mann bestraft wird, so wie es bisher immer Brauch war. Hört euch die Geschichte des Mannes an. Ihr habt im Anschluss die Wahl zwischen drei Aktionen. Entweder ihr begnadigt den Dieb, ihr schickt ihn zur Mauer, um bei der Nachtwache zu dienen, oder ihr hackt ihm drei Finger ab.

Solltet ihr euch dafür entscheiden, dem Mann die Finger abzuhacken, dann könnt ihr das entweder selbst tun oder es Sir Royland machen lassen. Danach wird der Dieb sich davonmachen und Meister Ortengryn wird sich mit euch über eure Entscheidung über den kommenden Lord Sentinel unterhalten.

Ihr müsst abwägen, wen ihr als Lord Sentinel benennen wollt. Meister Ortengryn schlägt euch zwei Berater vor: Duncan und Royland. Einem von beiden müsst ihr am Ende des Tages beim Treffen des kleinen Rates ein Lederarmband geben, das ihn als Lord Sentinel ausweist.

Ihr könnt euch nun mit einigen Mitgliedern eures Hauses über die kommende Entscheidung unterhalten. Wenn ihr das allerdings überspringen wollt, dann könnt ihr euch direkt zu Meister Ortengryn aufmachen und die Sitzung einberufen.

Ryon sitzt am Stall links von euch. Redet kurz mit ihm. Duncan ist rechts von euch bei den Schweinen. Ihr könnt auch jetzt schon euer Armband verleihen und somit Duncan oder Sir Royland zu eurem Lord Sentinel machen.

Ihr könnt euch auch mit eurem Onkel Malcolm unterhalten, er ist im Stall neben eurer Schwester. Er erzählt euch davon, dass er sich nach Essos aufmacht, um euren Bruder Asher zu finden. Eure Schwester kommt hinzu und will mit euch reden. Im Anschluss könnt ihr noch mit Sir Royland sprechen, der bei seinen Männern ganz rechts im Trainingsareal steht.

Wenn ihr damit fertig seid, die Leute zu befragen, dann könnt ihr euch zu Meister Ortengryn aufmachen und ihm sagen, dass sich der Rat nun versammeln kann. Wählt euren Lord Sentinel. Derjenige, der gewählt wurde, wird euch in den kommenden Gesprächen die meisten Vorschläge machen.

Es wird sich außerdem darauf auswirken, wie die Begegnung mit Ramsay Snow im letzten Kapitel ausfällt. Wenn ihr euch für Duncan entscheidet, dann werdet ihr Ramsay wahrscheinlich in eurer Halle empfangen. Entscheidet ihr euch für Sir Royland, dann werdet ihr euch zuerst hinter euren Mauern verstecken und Ramsay zunächst am Tor empfangen. So oder so wird es mit Ramsay zu einer Konfrontation in eurer Halle kommen.

Die Entscheidung hierüber fällt aber erst nach der Wahl. Nach dem Gespräch wird euch eure Mutter zur Seite nehmen und euch vorschlagen, nach eurem Bruder Asher suchen zu lassen. Sie schlägt euren Onkel Malcolm vor, der sich auf die Suche nach ihm begeben soll.

Ihr könnt dem zustimmen oder nicht. Die Folgen dieser Entscheidung sind jedoch noch nicht absehbar. Ob ihr Asher dadurch wiederbekommt oder nicht, zeigt erst eine der nächsten Episoden. Mit dieser Entscheidung endet dieses Kapitel für Ethan und ihr wechselt wieder zu einem anderen Schauplatz.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel