News - Auch Funatics insolvent : Phenomedia Pleite zieht ihre Kreise ...

    Von Kommentieren
    Die Insolvenz der Phenomedia AG hat weitreichende Folgen auf die Landschaft der deutschen Spielentwickler. Nun musste auch die Phenomedia Tochter Funatics, immerhin verantwortlich für die Blockbuster 'Cultures' und 'Cultures 2' vor dem Amtsgericht Duisburg Insolvenz anmelden.

    Dies geht aus einer Meldung des Branchenmagazins MCVonline hervor. Derzeit prüfe der Insolvenzverwalter ob und wie es mit Funatics weitergehen soll. Die zahlungsunfähige Phenomedia AG hält 75 Prozent von Funatics. Die Arbeit an den derzeitigen Projekten solle zunächst fortgeführt werden.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel