News - Forza Motorsport 7 : Sieben neue Fahrzeuge + frische Features im März

  • PC
  • One
Von Kommentieren

Seit Oktober 2017 ist Forza Motorsport 7 für PC und Xbox One erhältich und wird seither von den Entwicklern mit frischen Inhalten versorgt. Auch im März gibt es nun wieder neue Karossen sowie weitere Spielfeatures.

Im noch jungen Monat März bekommen Spieler von Forza Motorsport 7 im Rahmen eines weiteren Car Packs wieder frische Boliden an die Hand. Insgesamt gibt es sieben neue Vehikel für das Spiel, das diesbezüglich auch nach über 700 Fahrzeugen noch lange nicht Schluss macht. Konkret sind neu mit von der Partie:

  • 1932 Alfa Romeo 8C 2300 Spider
  • 1983 Jaguar #44 XJR-5
  • 1988 Nissan #33 Bob Sharp Racing 300ZX
  • 1977 Brabham #8 Motor Racing Developments BT45B
  • 2017 Lincoln Continental
  • 2017 Chevrolet Colorado ZR2
  • 2017 Volvo XC90 R-Design

Ein Update erhält auch der Lackierungs-Editor, doch damit nicht genug. Vor allen Dingen der Zuschauermodus wird aufgewertet und bekommt nun den Spectate Ticker spendiert. Über diesen können Zuschauer Unmengen an Spieldaten anzeigen lassen, darunter beispielsweise auch die Abstände zwischen den Führenden, Rundenzeiten, Zeitintervalle und mehr.

Auch einen neuen Telemetrie-Screen gibt es für Zuschauer, der jedoch manuell aktiviert werden muss, da dieser standardmäßig ausgeschaltet ist. Dieser bietet Fahrzeugspezifikationen, Dashboard-Infos, Reifentemperaturen, Schaden und mehr.

Forza Motorsport 7 - March Car Pack Trailer
Auch im neuen Monat März bekommt Forza Motorsport 7 wieder ein neues Car Pack spendiert.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel