gameswelt.tv

Forza Motorsport 4 - Preview

Schon beim ersten Anspielen und nach der ersten Aufwärmrunde in den Schweizer Bergen ist klar, dass Forza 4 farbenfroher ist als sein Vorgänger. Das betrifft vor allem die Gestaltung der Menüs. Was beim dritten Teil noch ziemlich clean und weiß daherkam, wird nun mit hübschen Bildern oder Luftansichten untermalt. Eine schöne Sache, denn man fühlt sich unwillkürlich wohler als in den fast schon klinischen Menüs von Forza 3. Die erste Testrunde macht aber auch gleich noch etwas anderes klar: Grafisch ist Forza 4 ein richtiges Brett, und das mit erfreulich moderaten Ladezeiten.

Schon der dritte Teil sah alles andere als schlecht aus und überzeugte mit flüssiger Grafik und Forza 4 macht da keine Rückschritte. Die Fahrzeuge sind ungemein detailliert, die originalen Cockpits prima in Szene gesetzt und die Strecken lassen kaum Wünsche offen. Was aber vor allem beeindruckt, ist das neue Image-Based-Lighting, dass Turn 10 in Zusammenarbeit mit Filmstudios aus Hollywood implementiert hat. Dadurch sorgen nicht nur Lichtquellen für die Beleuchtung der Fahrzeuge, sondern die gesamte Spielumgebung hat Einfluss darauf. Das zahlt sich aus, wohl kein Rennspiel wirkt natürlich und authentischer, was die visuellen Effekte angeht. Hier also schon mal ein sichtbarer Schritt nach vorn.

Bewegung im Spiel

Überhaupt setzt Turn 10 auf neue Technologien. So ist es kein Wunder, dass Kinect ins Spiel rauscht. Doch keine Angst, Kinect ist eher eine Option für Gelegenheitsspieler als eine Verwässerung des Hardcore-Vergnügens. Im Autovista, quasi das interaktive Automuseum des Spiels, könnt ihr die extrem detailgenau dargestellten Fahrzeuge mit Kinect unter die Lupe nehmen, wobei es zentnerweise Details und Informationen zu entdecken gibt. Mit Kinect Voice könnt ihr euch schneller als mit dem Controller per Sprachsteuerung durch die leider ziemlich verschachtelten Menüs hangeln. Ihr könnt natürlich mit Kinect auch fahren, wobei durch das Headtracking euer Blick immer ein wenig in die nächste Kurve linst.

Forza Motorsport 4 - American Muscle Car Trailer

Rund um die Welt

Das erschüttert den beinharten Spieler allerdings wenig, also schauen wir mal in die Karriere. Die nennt sich nun Welttournee und beinhaltet im Grunde drei Elemente. Im Rivalenmodus versucht ihr, die Bestzeiten eurer Freunde zu schlagen, und werdet über Xbox Live stets auf dem Laufenden gehalten. Im Veranstaltungsmodus könnt ihr ein beliebiges Rennevent spielen, sofern es freigeschaltet ist und ihr ein passenden Fahrzeug in der Garage habt. weiter...

Einloggen

Kommentare zu Forza Motorsport 4

  • Hab mir die Demo runter geladen, und Boxenstopps GIBT es, sind nicht zwinget aber wenn das Fahrzeug beschädigt ist als Bremsen etc. kann man reinfahren und es wird repariert.

  • @Gameswelt

    Eine Frage an den Autor der Forza 4 antesten durfte. Konntest du evtl. testen ob man wie in Teil 3 für ein Rennen mit individuellen Einstellungen sich wieder mit LIVE verbinden muss und es quasi eine Goldmitgliedschaft voraussetzt?

  • @maestro Das ist letztendlich Geschmackssache. Ich sage dir ja auch nicht was Dir zu schmecken hat, bin ja schliesslich kein Fanboy. Aber wenn ich die GT5 Nordschleife habe, brauche ich mir die nachgebaute Fantasystrecke in Forza 3 wirklich nicht antun. Hoffe mal dass Turn 10 jetzt für Forza 4 nachmessen war.

  • Zitat von »maestro«
    Aber einer, der die Möglichkeit zwischen den beiden Titeln hat...


    ... der kauft eh beide ;)! Aus meiner Sicht unterscheiden sich die Spiele nur in kleinen Details. Fehlen tut aber bei beiden richtige Rennweekends mit Quali, Rennen, Taktik etc :(!

  • Zitat von »gonia_kr«
    Danke für das Preview. Das Spiel ist natürlich schon seit langem vorbestellt. Was mir aber am Test Sorge bereitet, ist dass dauernd der Vorgänger oft lobend erwähnt wird. Forza 3 war letztendlich doch enttäuschend. Ich hoffe doch mal dass Forza 4 wirklich einen großen Sprung nach vorne macht. Sonst muss ich GT5 weiterspielen. Ok F1 2011 ist ja auch ncoh da.

    Wenn du GT5 Forza 3 vorziehst, ist dir eh nicht zu helfen. Den PS Fanboys sei es ja noch verziehen weil sie nichts besseres auf der PS3 haben. Aber einer, der die Möglichkeit zwischen den beiden Titeln hat...

  • Danke für das Preview. Das Spiel ist natürlich schon seit langem vorbestellt. Was mir aber am Test Sorge bereitet, ist dass dauernd der Vorgänger oft lobend erwähnt wird. Forza 3 war letztendlich doch enttäuschend. Ich hoffe doch mal dass Forza 4 wirklich einen großen Sprung nach vorne macht. Sonst muss ich GT5 weiterspielen. Ok F1 2011 ist ja auch ncoh da.

  • Grafisch ist das Spiel eine Wucht definitiv ... mal schauen ob es mich auch spielerisch überzeugen kann. Am 03. Oktober kommt die Demo. Dann werde ich es mal antesten.

    Schade finde ich aber, dass es nach wie vor keine Wettereffekte (außer Dämmerunsgrennen) gibt und sowas wie Qualifings und Boxenstops fehlen. Das würde Forza weitaus mehr Atmosphäre geben und noch mal extra eine Krone aufsetzen und aus dem so schon sehr guten Spiel wohl ein absolut sehr sehr gutes Spiel machen.
    Schade, aber früher oder später werde ich es mir bestimmt holen. Forza 3 fande ich schon ziemlich cool und Forza 4 wird bestimmt noch ein bisschen besser. Erstmal bin ich ganz gut mit F1 2011 beschäftigt.

    Einen Vergleich zu GT5 kann ich immer nur belächeln. Da kann es in den Foren schonmal ganz schön abgehen, wenn die GT-Boys auf die Forza-Boys treffen.
    Beides sind gute Rennspiele und der, der eine PS3 hat holt sich GT5 und ist damit zufrieden, der, der eine Xbox hat holt sich Forza und ist damit zufrieden. Würde beides auf einer Konsole rauskommen wäre es was anderes. Dann könnte man vlt darüber diskutieren, was besser ist, aber letztlich ist es ja doch Geschmackssache.

  • Coop-Kampange wäre mal was... so Rennstall technisch im Team... Unglaublich wie viel Potenzial in Rennspielen noch steckt...

  • Warum keine Rennwochenenden?

    Warum wird nicht eine OPTION integriert, online mit Freunden Rennweekends mit freiem Training, Quali und Rennen zu veranstalten (à la Race Pro)? Diese Option sollte für die Programmierer keine unüberwindbare Hürde darstellen und wäre wenigstens eine wesentliche Neuerung. Von diesen gibts ja eigentlich keine...

  • Also die Vergleiche zwischen GT5 und Forza sind wirklich albern. Es sind beides Rennspiele, klar. Aber da beide unterschiedliche Konsolen bedienen ist ein Vergleich nicht wirklich angebracht.

    Was mich bisher an Forza am meisten gestört hat ist die Tatsache das Spa- Francorchamps nie integriert war und auch im neusten Teil nicht dabei ist. Neben fehlenden Wettereffekten gibts nach wie vor noch einige Kleinigkeiten die mich stören. Da ich Forza 3 noch in der Ultimate Edition hier liegen habe, sehe ich immer noch keinen wirklich driftigen Grund bei Forza 4 zuzuschlagen. Für mich sieht es nach wie vor nach einem grafischen Update aus, was mir einfach keine 60 Euro wert ist im Moment, trotz der ganzen überwiegend positiven Eindrücken der Presse.

  • das halte ich allerdings für sehr weit hergeholt, dass forza 3 gta5 in die tasche gesteckt hätte.

    find die vergleiche auch sinnlos.
    wer ne ps3 hat, kauft sich eh gt5. wer ne xbox hat, kauft sich die forzareihe und gut ist. sollen beide systeme darüber froh sein so tolle games zu haben. wer beide konsolen hat, hat eben die qual der wahl.

    und ob forza 4 so krass trumpfen wird, muss man auch erst mal abwarten. auf screenshots und videos sollte man sich heutzutage nicht mehr so viel geben.

  • Naja eigentlich hat Forza 3, GT5 schon in die Tasche gesteckt auch wen es früher rauskam. GT5 war meiner meinung nach eh nur ein auf HD getuntes GT4 mit langen Ladezeiten.

  • Woher willst du das wissen? Ich denke Forza 4 ist GT5 recht ebenbürdig. Nur das es eben ein Jahr später erscheint :D.

  • Mir blutet richtig das Herz wenn ich sehe wie sehr Forza4, GT5 in die Tasche stecken wird. Ich wünschte ich hätte ne XBox und könne dieses Juwel auch spielen.
    Schande über Polyphony Digital was die aus GT5 gemacht haben.

Informationen zu Forza Motorsport 4

Titel:
Forza Motorsport 4
System:
Xbox 360
Entwickler:
Turn 10 Studios
Publisher:
Microsoft
Genre:
Rennspiel
USK/PEGI:
Ab 0 Jahren / 3+
Spieler:
Offline: 1-2 / Online: 2-16
Release:
14.10.2011
Off. Seite:
Watchlist:
In Watchlist eintragen

Features:

Xbox 360

  • Sprachsteuerung via Kinect
  • Autovista-Fahrzeugshow
  • dynamische Karriere
  • Splitscreen-Modus
  • Mehrspielermodus für bis zu 16 Spieler
  • zahlreiche lizenzierte Fahrzeuge
  • Autoclubs für Onlinespieler

Titel aus der Serie:

News zu Forza Motorsport 4

... alle News anzeigen

Weitere Artikel zu Forza Motorsport 4

... alle Artikel anzeigen

Bilder zu Forza Motorsport 4

Videos zu Forza Motorsport 4

Tipps zu Forza Motorsport 4

... alle Tipps anzeigen

Top-Angebote

STYLE WECHSELN
 
PLATTFORMAUSWAHL

Weitere Plattformen

WIR PRÄSENTIEREN

WERBUNG

UMFRAGEN
25 Jahre Gameboy! Was ist das beste Gameboy-Spiel?

Detaillierte Anzeige