Preview - Forza Horizon 4 : Vivaldis 4 Jahreszeiten können einpacken

  • PC
  • One
Von Kommentieren

Fazit

Felix Rick - Portraitvon Felix Rick
Forza Horizon 4 ist auf einem guten Weg, seinen Vorgänger vom Thron zu stoßen

Was freue ich mich auf dieses Spiel! Das Fahrgefühl ist so was von gut und das Setting so schön, dass es eine helle Freude ist, durch das virtuelle England zu brettern. Ansonsten bricht das Spiel nicht zu sehr aus seinem etablierten Konstrukt aus. Vieles bleibt beim Alten, was keineswegs schlecht ist.

Auch das größte neue Feature, die Jahreszeiten, konnte während unserer Anspielsitzung begeistern. Was ich vom Herbst spielen durfte, war auf jeden Fall eine schöne Abwechslung. Die Landschaft verändert sich, was auch Einfluss auf das Fahrverhalten nimmt. Eine Sorge habe ich allerdings, und zwar dass jedes Auto nun seinen eigenen Skill-Baum hat. Ob das in frustrierenden Grind ausartet oder wirklich motiviert, wird sich erst zeigen müssen. Forza Horizon 4 ist aber auf gutem Wege, seinen Vorgänger vom Thron zu stoßen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel