gameswelt.tv

gameswelt

Redaktion

  • »gameswelt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 223 133

Registrierungsdatum: 21.08.2010

1

07.07.2013, 14:00

Auto-Biographie



Im ersten Teil unserer großen Rennspiel-History zeigen wir euch die bescheidenen Anfänge des Genres.

>> Zum Beitrag <<

Lyk

Sternsammler

Beiträge: 5 994

Registrierungsdatum: 23.02.2008

2

07.07.2013, 14:21

Kein einziges kenne ich :P

csw

Fl4m3r

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 16.04.2008

3

07.07.2013, 19:51

Schickes Video. Süße Reminiszenz. Nur bitte, lieber Sprecher: das nächste Mal laaangsamer, entspannter ins Mikro nuscheln ... ;-) Das hat man hier doch schon viel besser hören dürfen.

Dark_Prince

Pampers-Rocker

Beiträge: 482

Registrierungsdatum: 15.06.2006

4

07.07.2013, 21:47

Also ich hör dem Chris ganz gern zu : )

DerWachner

Wiimote-Werfer

Beiträge: 420

Registrierungsdatum: 13.05.2006

5

07.07.2013, 23:40

Man man rattert der seinen Text runter :D Wie in ner 99 Sekunden Zusammenfassung xD Alles muss rein hihi

RAZOR

Lebende Legende

Beiträge: 25 434

Registrierungsdatum: 17.07.2008

6

08.07.2013, 09:46

Mein allererstes Rennspiel war damals zugleich auch eines der ersten Games die ich überhaupt je gespielt habe - es hieß "Accolade Grand Prix", ein Formel 1 Spiel für den PC. Das habe ich früher immer am Rechner meines Vaters gezockt und die Grafik war für damals ein Wahnsinn, auch wenn es nur mit gefühlten (aus heutiger Sicht) 10fps lief :D Den meisten Spaß bei Rennspielen hatte ich mit Gran Turismo und Mario Kart.

eronix

Plaudertasche

Beiträge: 292

Registrierungsdatum: 26.08.2010

7

08.07.2013, 10:53

Schöne Zeitreise zu den Anfängen. Meine erste Spiele dieses Genres waren Super Monaco GP und Ayrton Senna's Super Monaco GP II, beide auf SEGA. Dazwischen habe ich Bekanntschaft mit Formula One Grand Prix für den Amiga gemacht. Später kam dann das kultige Formula 1 von Psygnosis auf Playstation dazu.

STYLE WECHSELN

Dauerhaft speichern?

WIR PRÄSENTIEREN

WERBUNG