gameswelt.tv

gameswelt

Redaktion

  • »gameswelt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 222 560

Registrierungsdatum: 21.08.2010

1

27.03.2013, 22:46

Neue Fakten von der GDC



Aktuell findet in San Francisco die Game Developers Conference statt. Sony nutzte die Messe nun, um weitere Einzelheiten zur PlayStation 4, dem DualShock-4-Controller, der PlayStation-Eye-Kamera und diversen anderen Aspekten preiszugeben. Wir waren live vor Ort dabei und verraten euch hier alle neuen Details zur Konsole.

>> Zum Beitrag <<

DieTerPete

Maxi-King

Beiträge: 501

Registrierungsdatum: 05.09.2008

2

28.03.2013, 01:57

Das mit den L1 und R1 Tasten ist mir noch nie aufgefallen beim PS3 Kontroller.
Warum hat der Touchscreen vorne ne Auflösung? und dann gleich so ne hohe?

maestro

Dreisterne-General

Beiträge: 1 462

Registrierungsdatum: 14.10.2005

3

28.03.2013, 02:50

Die Analogen Schultertasten der PS3 waren eh nicht der Renner. Die von der 360 sind um einiges besser.
Für Rennspiele waren die analogen Schultertasten perfekt.

DOS (Gast)

unregistriert

4

28.03.2013, 09:44

Bin ehrlich gesagt froh, das es keine analogen Tasten geben wird. Ich kann da keine Vorteile erkennen, also im Gegensatz zum Sharebutton ein klares +.
Bei Rennspielen war ich immer genervt wenn mein Auto keinen Gang höher schaltet weil ich die Taste nicht fest genug drücke.

5

28.03.2013, 09:53

Schade, bei Metal Gear haben mir die Analogen knöpfe echt gefallen, wenn man die Waffe zb. langsam senken konnte. Klar ein Gimmick aber jeder der Snake Eater PS2 und dann auf Xbox gespielt hat weis wie lästig das sein kann.

Seit über 11 Jahren dabei und noch nicht klüger...


WAdwd (Gast)

unregistriert

6

28.03.2013, 11:19

awdawdawwd

adDQWDEWWDWDAWDDWAW

Hini32 (Gast)

unregistriert

7

28.03.2013, 11:46

Knöpfe

Ich finde alles eigentlich sau geil ;) aber die digitalen-toutchpat knöpfe sind wirklich nicht nötig... so gehen die controller nur schneller kaputt und müssen eingeschickt werden -.-

8

28.03.2013, 12:14

Ich habe noch nie einen kaputten Playstation Controller gesehen. (ja ein paar Idioten die das Ding zerstören gibts sicher aber die zählen nicht)

Außerdem frage ich mich warum ein billig Headset dazugelegt wird anstatt den Preis zu drücken wo es geht, die PS3 hätte damals einen besseren Start gehabt wäre sie günstiger gewesen... aber meh müssen die von Sony wissen.

Seit über 11 Jahren dabei und noch nicht klüger...


Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 12.12.2012

9

28.03.2013, 12:37

Yves ist wieder am Bord???

AndreasPhilipp

Gameswelt - Portalleiter

Beiträge: 3 314

Registrierungsdatum: 07.04.2000

10

28.03.2013, 12:55

Yves ist wieder am Bord???

Als freier Mitarbeiter schon länger, allerdings nicht vor Ort hier in München :)

Andy P.
Portalleiter

„Hast Du die ganzen Ausrufezeichen bemerkt? Fünf? Ein sicheres Zeichen für jemanden, der seine Unterhose auf dem Kopf trägt.“ - Terry Pratchett

 

 


Beiträge: 666

Registrierungsdatum: 20.03.2008

11

28.03.2013, 18:27

Die Analogen Schultertasten der PS3 waren eh nicht der Renner. Die von der 360 sind um einiges besser.
Für Rennspiele waren die analogen Schultertasten perfekt.


Die für Rennspiele interessanten Tasten sind ja auch L2 und R2 (also die unteren Schultertasten). Diese wurden hier nicht genannt und bleiben analog. Ich meine auch irgendwo gelesen zu haben, dass man den Weg der Schultertasten im Vergleich zum PS3 Controller ein wenig verlängert hat um eben bei Rennspielen ein wenig Spiel mit dem Gas bzw. der Bremse zu haben.

Auf den Screenshots des Controllers ist das auch ganz gut zu erkennen.

wowbagger82

Ponyhof-Zocker

Beiträge: 179

Registrierungsdatum: 25.01.2008

12

31.03.2013, 11:45

Es wäre auch famos wenn diesmal das Laufwerk "ein wenig" haltbarer wäre als in der PS3. Meines (Slim) hat bei hat sehr moderater Nutzung nach gut 2 Jahren den Geist aufgegeben und wollte dann für 80 Euro ersetzt werden.

STYLE WECHSELN

Dauerhaft speichern?

WIR PRÄSENTIEREN

WERBUNG