News - Fortnite: Battle Royale : Wieder neuer, zeitlich begrenzter Spielmodus

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Epic Games spendiert seinem so erfolgreichen Titel Fortnite: Battle Royale weiter stets frische Spielinhalte. Abermals gibt es nun zeitlich begrenzt einen weiteren Spielmodus.

Im PUBG-Konkurrenten Fortnite: Battle Royale steht euch nun bereits zum wiederholten Male ein neuer Spielmodus zeitlich begrenzt zur Verfügung. Dieser unterscheidet sich dabei gegenüber früheren vergleichbaren Events, denn der Modus trägt den Namen "Shooting Test #1" und hat eine Eigenheit.

Während ihr beispielsweise zuvor in "Sniper Shootout" einfach nur Spaß mit dem Scharfschützengewehr als Alternative zum regulären Gameplay haben konntet, steht bei "Shooting Test #1" nun das Ausprobieren neuer Waffenmechaniken im Fokus. Der vorübergehende Spielmodus erfüllt für Epic Games in diesem Fall also primär auch Testzwecke für möglicherweise künftig Neueinführungen und Änderungen was die Wummen betrifft.

Bereits im vergangenen Jahr hatte Epic Games versprochen, die Waffencharakteristiken zu überarbeiten, um die Kämpfe noch interessanter zu gestalten. Dabei sollten Dinge wie Reichweite, Munition, Waffentypen und mehr angegangen werden. Gegenwärtig arbeitet man diesbezüglich an zwei Kernbereichen, wovon der erste mit der Schussgenauigkeit nun bestätigt wurde; auf dieser liegt im Spielmodus nun der Fokus.

Weitere solcher Testphasen sollen in Zukunft folgen, wobei Epic Games dann auch das Feedback der Community berücksichtigen möchte, bevor Änderungen in das Live-Spiel Einzug erhalten. Wie lange dieser Spielmodus nun konkret verfügbar sein wird, ist nicht bekannt; derartige Events nahmen beim Entwickler aber bislang immer einige Tage in Anspruch.

  • Fortnite - Screenshots - Bild 1
  • Fortnite - Screenshots - Bild 2
  • Fortnite - Screenshots - Bild 3
  • Fortnite - Screenshots - Bild 4
  • Fortnite - Screenshots - Bild 5
  • Fortnite - Screenshots - Bild 6
  • Fortnite - Screenshots - Bild 7
  • Fortnite - Screenshots - Bild 8
  • Fortnite - Screenshots - Bild 9
  • Fortnite - Screenshots - Bild 10
  • Fortnite - Screenshots - Bild 11
  • Fortnite - Screenshots - Bild 12
  • Fortnite - Screenshots - Bild 13
  • Fortnite - Screenshots - Bild 14
  • Fortnite - Screenshots - Bild 15
  • Fortnite - Screenshots - Bild 16

Folgende Änderungen hat Epic Games im Zuge des Spielmodus implementiert:

Weapons now have first-shot accuracy, indicated by a red glow on the reticle. This is applied when:

  • Standing still
  • Aiming (not hip-firing)
  • Aim spread is at peak accuracy (basically, if you haven’t fired recently. It is different per weapon)

Headshot critical hits have been reduced

  • Shotguns are now 150% damage (was 250%).
  • All other weapons with headshot crits are now 200% damage (was 250%).

Damage fall-off has been introduced for some weapons

  • Damage applies at 100% to a fixed range.
  • Fall-off begins at different ranges (depending on the weapon), and decreases to 70% damage.
  • Sniper Rifles, Rocket/Grenade Launchers, and Shotguns are unaffected.

Other balance adjustments

  • Semi-Auto Sniper has had its damage increased to 75/78 (from 63/66).
  • Scoped Assault Rifle has had its damage increased to 25/26 (from 23/24).
  • +2 Base damage to all SMGs.
Fortnite: Battle Royale - 100 Days Stats Trailer
Fortnite: Battle Royale ist nun 100 Tage erhältlich; in diesem Video wird eine Zwischenbilanz gezogen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel