News - Fortnite : Wieder neuer Umsatzrekord aufgestellt!

  • PC
  • PS4
  • One
  • NSw
  • Mob
Von Kommentieren

Epic Games schwimmt mit Fortnite weiter auf der Erfolgswelle und hat die Konkurrenz um PlayerUnknown's Battlegrounds mittlerweile hinter sich gelassen. Das wird auch anhand frischer Umsatzzahlen deutlich.

Die Experten von SuperData haben ihren neuen Spielereport für den abgelaufenen Monat Mai veröffentlicht. Dabei wird deutlich: Die Erfolgsgeschichte von Fortnite geht auch in Sachen Umsatz ungebrochen weiter.

Die Analysten schätzen, dass der Titel von Epic Games einen Umsatzrekord aufgestellt und satte 318 Millionen US-Dollar auf allen verfügbaren Plattformen eingefahren hat. Das entspricht einer Steigerung im Vergleich zum Vormonat April um sieben Prozent. Zwar geht es in Sachen Umsatz weiter nach oben, doch wie SuperData ebenfalls festhält, hat sich das Wachstum insgesamt etwas verlangsamt.

Für den Großteil des Umsatzwachstums sorgten die Konsolenversionen von Fortnite; die entsprechende Kurve verlief auf PC sowie Mobile-Plattformen hingegen eher flach.

Losgelöst von Fortnite ist noch etwas bemerkenswert im Monatsbericht: Pokémon GO ist wieder da! Das einstige Mobile-Phänomen brachte es auf 104 Millionen Dollar und ist damit wieder beim höchsten Umsatzwert seit dem Spitzenwert im Jahr 2016 angelangt. Im Vergleich zum gleichen Monat des Vorjahres lag die Steigerung bei 174 Prozent.

Fortnite - E3 2018 Switch Announcement Trailer
Wie zu erwarten war, kommt der Erfolgstitel Fortnite auf die Switch; die Umsetzung ist ab sofort im eShop verfügbar.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel