News - Fortnite Mobile : Neuer Ladebildschirm spricht Schüler an

  • Mob
Von Kommentieren

Aufgrund von Ablenkung im Unterricht hat ein Lehrer sich an Epic Games gewendet. Das Studio fügte der mobilen Version von Fortnite eine Nachricht an die Schüler hinzu.

Die mobile Version von Fortnite hat einen neuen Ladebildschirm erhalten, der Schülern mitteilt, dass nicht während des Unterrichts gespielt werden soll. Der Community Manager vom Entwicklerteam Epic Games hat dies via Twitter mitgeteilt.

Im Spiel könnt ihr ab sofort die Meldung "Mr. Hillman says stop playing in class." sehen. Besagter Hillmann ist ein Lehrer, der das Studio gebeten hatte eine Nachricht im Spiel hinzuzufügen. Laut seinem Brief seien die Schüler im Unterricht stets abgelenkt und spielen Fortnite auf ihren mobilen Geräten. Ob die Nachricht im Ladebildschirm aber seine Wirkung erzielen wird, das bleibt abzuwarten.

Die mobile Version vom Battle-Royale-Titel Fortnite schaffte es in weniger als 24 Stunden an die Spitze der iOS-Charts in 47 Ländern. Fortnite ist auch für PC, PlayStation 4 und Xbox One erhältlich.

Fortnite: Battle Royale - Guided Missile Trailer
In einem Trailer präsentiert Epic Games die neueste Waffe für den Erfolgstitel Fortnite: eine ferngelenkte Rakete.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel