News - Forged Battalion : Macher von Command & Conquer mit neuem Strategiespiel

  • PC
Von Kommentieren

Ihr schwelgt immer noch in Erinnerungen an die guten alten Strategiespiele der Marke Command & Conquer? Dann gibt es positive Nachrichten für euch, denn die ehemaligen Entwickler der Reihe bleiben dem Genre treu und haben nun mit Forged Battalion einen neuen Titel angekündigt.

Die preisgekrönten Westwood Studios, vor allen Dingen für Command & Conquer bekannt, haben zusammen mit Petroglyph Games und dem Spiele-Label Team17 Forged Battalion angekündigt. Bei dem neuen PC-Titel handelt es sich wieder um ein Echtzeit-Strategiespiel, das als innovativer und dynamischer Genre-Vertreter Anfang 2018 zunächst in eine Early-Access-Phase bei Steam gehen soll.

Ihr erstellt in Forged Battalion eine eigene Fraktion und könnt diese individualisieren. Anschließend stürzt ihr euch mit dieser in verschiedene Singleplayer- und Multiplayer-Schlachten. Dabei übernehmt ihr nicht nur die Rolle von Kommandanten, sondern auch die der Ingenieure und kontrolliert die Entwicklung der Einheiten, Gebäude, Wirtschaft und Superwaffen.

Zeitlich ist das Spiel gegen Ende des 21. Jahrhunderts angesiedelt. Die Auswirkungen des Klimawandels haben die Welt zerstört und das brutale Militärregime "The Collective" hat das Sagen rund um den Globus. Ihr trete dem Widerstand bei und bietet den Tyrannen die Stirn. Die eigene Fraktion kann dabei nicht nur entworfen, sondern auch angepasst werden; Einheiten und Gebäude sollen sich stetig weiterentwickeln. Ansonsten gibt es wie gewohnt einen Technologiebaum und auch das Sammeln von Ressourcen gehört zu euren Aufgaben.

Im Early Access soll es mindestens fünf Missionen der Kampagne, die den ersten Akt der Story umfassen, fünf Skirmish-Karten für bis zu acht Spieler, mehrere Skirmish-Spielmodu (u.a. HQ Destruction und Annihilation) und dedizierte Server für Multiplayer-Partien geben.

Forged Battalion - Announcement Teaser Trailer
Mit Forged Battalion wurde ein neues Echtzeit-Strategiespiel angekündigt, an dem die Macher von Command & Conquer beteiligt sind.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel