News - Final Fantasy XV : Kurios: DLC liefert Kampf gegen Square-Enix-Boss

  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Spieler des erst unlängst veröffentlichten und sehr gut gestarteten Final Fantasy XV dürfen sich in Zukunft auf allerhand DLC-Inhalte freuen. Diese nehmen aber mitunter offenbar auch sehr kuriose Züge an.

Während eines Livestreams zum Spiel zeigten die Entwickler von Square Enix auch einige Inhalte, die sich auf einer "Mystery Disc" befanden. Laut einem Bericht von Gematsu endete diese Disc mit einem Bosskampf, bei dem der Name auch wirklich Programm ist: Der Gegner war nämlich kein Geringerer als Square-Enix-Präsident und -CEO Yosuke Matsuda.

Laut Game Director Hajime Tabata während des Streams soll auch dieser Kampf als DLC veröffentlicht werden. Wann und zu welchem Preis Spieler gegen Matsuda antreten dürfen, ist aber noch nicht im Detail bekannt.

Noch vor Ende des Jahres wird es das sogenannte Holiday Pack als DLC geben; dieses bringt neuen neuen Modus New Game+ und ein Level-Cap-Creation-Feature mit sich.

Final Fantasy XV - Ride Together Launch Trailer
Neben dem Live-Action-Clip zeigt Square Enix zur heutigen Veröffentlichung von Final Fantasy XV natürlich auch den regulären Launch-Trailer.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel