News - Final Fantasy XIV : Synchronsprecherin mutmaßlich ermordet

  • PC
  • PS4
  • PS3
Von Kommentieren

Die britische Synchronsprecherin der Final-Fantasy-XIV-Figur Yugiri Mistwalker gilt seit Wochen als vermisst. Nun herrscht traurige Gewissheit.

Seit dem 13. Dezember 2015 wird die britische Schauspielerin und Synchronsprecherin Sian Blake vermisst. Nun hat die Ungewissheit ein Ende: Sie und ihre beiden Söhne wurden im Garten hinter ihrem Haus mit Kopf- und Halsverletzungen tot aufgefunden, so die BBC. Als Hauptverdächtiger gilt derzeit Blakes 48-jähriger Lebenspartner, der sich laut Polizeiangaben offenbar auf der Flucht befindet.

Sian Blake verlieh in der Synchronfassung von Final Fantasy XIV Yugiri Mistwalker ihre Stimme und war durch die britische TV-Serie "EastEnders" bekannt. Im Netz drücken zahlreiche Fans Freunden und Angehörigen des Menschen hinter der Stimme der beliebten Figur ihr Mitgefühl aus.

Final Fantasy XIV: Heavensward - As Goes Light, So Goes Darkness Release Trailer
Anlässlich der Veröffentlichung des Updates auf Version 3.1 des MMORPGs gibt es hier den Release-Trailer für euch.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel