News - Final Fantasy XIV : Diese coolen Inhalte bringt das Update 4.1

  • PC
  • PS4
  • PS3
Von Kommentieren

Final Fantasy XIV hat auf PC und PS4 immer noch zahlreiche Spieler. Diese dürfen sich nun wieder über neue Inhalte freuen, denn das Update auf Version 4.1 befindet sich bereits im Anflug.

Während eines 14-stündigen Livestreams zur Feier des vierjährigen Jubiläums des Online-Rollenspiels Final Fantasy XIV hat Producer und Director Naoki Yoshida erste Details zum nächsten Update auf Version 4.1 bekannt gegeben. Dieses soll voraussichtlich Anfang Oktober erscheinen und ist dann die erste größere Aktualisierung seit dem Release der Erweiterung Stormblood.

Konkret dürft ihr euch laut Yoshida auf folgende Patch-Inhalte freuen:

  • Neue Aufträge des Hauptszenarios und Nebenaufträge – inklusive der Rückkehr Hildibrands
  • Neue Aufträge der Wilden Stämme – Die Kojin
  • Neuer Dungeon – Die versunkene Stadt Skalla
  • Neuer Allianz-Raid – Rückkehr nach Ivalice
  • Neuer Primae-Kampf – Schwierigkeitsgrad „Zenit der Götter“ des Hauptszenario-Endgegners
  • Neuer PvP-Inhalt – Stahlschwingen (24 gegen 24 Spieler)
  • Vergessene Kanäle von Uznair – Neue Karten, die zu noch tieferen Kammern führen, neue Systeme und neue Gegner
  • Einsatzkommando – Neue Missionen, bei denen du mit deinen Kameraden zusammen in Dungeons vordringen kannst
  • Unterkünfte – Grundstücke in Shirogane und Umzugsservice verfügbar
  • Neuer Schwierigkeitsgrad „Fatal“ – Endlose Schatten von Bahamut
  • Und noch vieles mehr …

Zudem wird die Cross-Over-Promotion zwischen dem MMORPG und Yo-Kai Watch von Level-5 ein Comeback geben. Bis zum 01. November könnt ihr wieder Waffen, Begleiter sowie ein Reittier im Yo-Kai-Design ergattern.

Final Fantasy XIV: Stormblood - Launch Trailer
Mit Stormblood steht die neueste Erweiterung zu Final Fantasy XIV in den Startlöchern.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel