Komplettlösung

Final Fantasy XII

Final Fantasy XII

  • PS2

'Final Fantasy XII' ist groß, sehr groß sogar. Trotzdem hat Gameswelt wieder einmal weder Kosten noch Mühen gescheut und eine im deutschsprachigen Internet einmalige Komplettlösung zu Square Enix' Meisterwerk auf die Beine gestellt. Wir wünschen viel Spaß mit Spiel und Lösung!

Allgemeine Tipps&Tricks

Mass Effect

  • Don’t panic: Es ist die oberste und allerwichtigste Regel im Kampf gegen all die ‘Final Fantasy XII’-Monster. Verliert nicht den Kopf, bleibt ruhig und stellt in hektischen Situationen auf Pause. Solange ihr nicht den Kampfmodus auf Aktiv-Modus umschaltet, woran sich sowieso nur Profis wagen sollten, könnt ihr jederzeit durch einfaches Aufrufen des Aktionsmenüs das Geschehen pausieren und analysieren.

     

  • Kleine Exkurse zwischendurch: ‘Final Fantasy XII’ ist ein enorm komplexes Spiel, nicht zuletzt weil es sehr viele Neuerungen gibt, die in dieser Form in keinem anderem RPG zuvor vorkamen. Da wir euch jedoch auch nicht gleich mit allen Details und Nuancen erschlagen möchten, erklären wir bestimmte Grundlagen erst dann, wenn sie im Spiel relevant werden. Diese Extra-Kapitel bezeichnen wir als "Exkurse", d.h. wer nur grundlegende Tipps für Gambitsystem, Waffen oder Mysth-Theks sucht, der klickt sich einfach durch die entsprechenden Seiten.

     

  • Keine voreiligen Aktionen starten: Besonders Anfänger geraten leicht in Panik, wenn einer (oder gar mehrere) ihrer Charaktere nur noch wenige Trefferpunkte (kurz TP) besitzt. Doch bevor ihr manuell einen Heilzauber initiiert, denkt daran, dass eventuell einer eurer Gefolgsleute dank eingestellter Gambitautomatik schon aktiv wird. Sobald ein Charakter nur noch wenige TP hat, schaltet ins Angriffsmenü und schaut, ob nicht schon irgendjemand einen Heilzauber vorbereitet. Ist dem nicht so, kann dies drei Gründe haben: A) Ihr habt zu schnell gedrückt (passiert selten). B) Eure Gambits sind nicht richtig geschaltet (z. B. wenn der Angriffsgambit eine höhere Priorität als der Heilgambit besitzt). oder C) Es fehlt an Magiepunkten (kurz MP). Speziell auf Letzteres müsst ihr höllisch aufpassen und zur Not auf Gegenstände, etwa Potions, zurückgreifen.

     

  • Flucht ist keine Schande: Übt unbedingt den Umgang mit der R2-Taste. Sobald ihr diese drückt, steckt eure gesamte Truppe ihre Waffen ein und rennt blindlings ihrem Anführer, der von euch gesteuert wird, hinterher. Dies ist enorm nützlich, weil ihr so selbst aussichtslose Situationen noch überstehen könnt. Die Gegner laufen euch meist nur ein paar Sekunden nach und lassen euch anschließend in Ruhe. Achtet nur darauf, dass ihr nicht in eine Sackgasse, gegen eine Wand oder gar in einen neuen Pulk voller Monster rennt. Am besten ihr versucht, gleich irgendeinen Ausgang eines Areals zu erreichen, weil dort in aller Regel keine neuen Feinde auf euch warten.

     

  • Joggen für Magiepunkte: Es mag manchmal albern aussehen, aber in Notsituationen ist ein einfaches Rundherumlaufen für gut eine halbe bis ganze Minute sinnvoll, weil ihr so eure Magiepunkte zurückerhaltet. Einfach nur stehen bleiben hilft nichts, natürlich solltet ihr euch eine Stelle aussuchen, wo euch auch kein Gegner überraschen kann.

     

  • Laufen beim Endgegnerkampf nicht vergessen: Erneut geht es um die Regeneration eurer Magiepunkte. Solange ihr in der Nähe des Endgegners bleibt, könnt ihr laufen, wie ihr wollt, ohne dabei eure Angriffs- oder Zauberkommandos zu behindern. Zur Belohnung gibt es wertvolle MP, weshalb ihr nicht einfach dumm herumstehen solltet.

     

  • Vergesst eure Reserve-Charaktere nicht: Ab einem bestimmten Punkt habt ihr sechs Stammcharaktere zur Verfügung, welche ihr praktisch jederzeit austauschen dürft. Ausnahme: Sobald ein Charakter gerade angegriffen wird oder irgendjemand auf ihn zaubert (sei es Freund oder Feind), färbt sich sein Name rot und er darf nicht ausgewechselt werden, bis er wieder "frei" ist. Ansonsten solltet ihr immer daran denken, dass das Spiel erst vorbei ist, wenn wirklich alle Partymitglieder k.o. sind. Sollten also alle im Feld vorhandenen umfallen, erhaltet ihr die Chance, die noch übrig gebliebene Reserve einzusetzen, welche im besten Falle eine vollständige Crew formt. Ebenfalls wichtig: Ihr könnt Heilzauber auch auf Personen in der Reserve anwenden, gleiches gilt für Wiederbelebungen oder Gegenstände.

     

  • Gleichberechtigung: Aufgrund der Tatsache, dass eure sechs Charaktere beliebig austauschbar sind, solltet ihr sie auch gleichberechtigt behandeln. Versucht demnach, sie alle auf einem gleichen Level zu halten, mit Ausnahme von Vaan oder einem anderen gewünschten Helden, den ihr so gut wie immer in der Truppe haben solltet und der später mit seinem Plus von bis zu zehn oder gar 15 Levels den Hauptschaden anrichtet.

     

  • Deutung der Level-Angabe: Wir haben ab einem bestimmten Punkt bei jeder Kapitelüberschrift das Level angegeben, mit dem wir das jeweilige Areal erreicht haben. Dies soll keine Mindestempfehlung sein, sondern dient mehr als Orientierung, dass ihr bei einem normalen Spielverlauf ungefähr auf dieser Stufe stehen müsstet und damit auch gut vorankommen solltet. Des weiteren teilen wir ab einem weiteren Punkt die Level-Angabe in zwei Werte: Der erste ist für eure Truppe und der zweite für euren Haupthelden, der, wie oben beschrieben, immer in der Party stecken sollte und somit seinen Kollegen stets voraus sein müsste.

     

  • Erfahrungs- und Lizenzpunkte: Es gibt einen wesentlichen Unterschied zwischen Erfahrungs- und Lizenzpunkten: Erstere erhalten nur jene Charaktere, die beim Exitus des Monsters auf dem Feld stehen, Letztere hingegen die gesamte Party, inklusive der Reserve. Dies erklärt auch, weshalb ihr bei Endgegnern keine Erfahrungspunkte erhaltet (damit nicht die einen unnötig bevor- und die anderen benachteiligt werden), sehr wohl aber Lizenzpunkte.

     

  • Schatzvasen mit unbestimmten Inhalt: Bei so gut wie jeder Schatzvase gibt es mehrere Möglichkeiten, welchen Inhalt sie preisgibt. All die Möglichkeiten aufzuzählen, würde den Rahmen dieser Lösung sprengen. Jedoch könnt ihr keine lebensnotwendigen Dinge verpassen, solltet ihr wirklich durchweg Pech haben und immer die "schlechtere" Alternative erhalten. In ganz seltenen Fällen erwähnen wir ein paar nützliche Ausnahmen, vorrangig Gambits, welche ihr zu diesem Zeitpunkt noch nicht kaufen könnt und die euer Fortschreiten vereinfachen würden. Solltet ihr diese nicht beim ersten Mal dort finden, wo wir sie angegeben haben, entfernt euch von dem Areal ein Weilchen und kehrt später zurück: Geplünderte Schatzvasen tauchen genauso wieder auf wie jeder einzelne Gegner.

     

  • Alles ohne Gewähr: Es ist für uns unmöglich aufgrund der Komplexität des Spieles jeden einzelnen Gegner bis ins Kleinste zu analysieren. Unsere Kommentare am Anfang eines jeden neuen Kapitels dienen demnach nur als Richtlinie und beziehen sich auf unseren Partyaufbau, der da lautet: Zwei Nahkämpfer, zwei Fernkämpfer, zwei Magier. Solltet ihr eine andere Gewichtung vornehmen, kann es durchaus passieren, dass ein von uns als einfach tituliertes Monster für euch eher schwer zu bekämpfen ist und umgekehrt. Überdies gibt es seltene Gegnerarten, welche uns selbst beim zwei- bis dreimaligen Spielen nicht begegnet sind. Faustregel: Wollt ihr ‘Final Fantasy 12’ einfach nur durchzocken und seht ihr in einem Areal einen Gegner, der von uns nicht erwähnt wird, solltet ihr diesen mit Vorsicht begutachten oder ihm besser gleich ganz aus dem Weg gehen.

Komplettlösung Navigation