News - Viele News zu Final Fantasy XI : Squares PlayOnline-Service gratis ...

  • PS2
Von Kommentieren
Am 13.12.2001 verkündete Squaresoft, dass die Gebühren für den PlayOnline Service bei etwa 10$ (22 DM) liegen werden. Diese Pläne wurden jedoch nun komplett wieder verworfen. Squaresoft plant nun den Zugang zum PlayOnline Netzwerk vorerst kostenlos anzubieten.

Genaueres zu einem eventuellen neuen Gebühren-System sowie Änderungen am Konzept des PlayOnline-Service sollen im Februar des nächsten Jahres bekannt gegeben werden. Dies teilte Squaresoft gestern auf der Play Online-Party in Japan mit. Ein Feature wurde aber doch noch enthüllt - das PlayOnline Netzwerk wird einen Voice Chat unterstützen, ähnlich BattleCom, der es ermöglicht live mit seinen Mitstreitern zu kommunizieren. So hält dieses, bereits aus verschiedenen Shootern erprobte System, auch bei Online RPG's Einzug.

Ferner wurden die Probleme beim Beta-Test zu 'Final Fantasy XI' lokalisiert. Offenbar gab es Fehler in der Firmware bei ca. 2000 der ausgelieferten Festplatten mit den Serien-Nummern 1102911 bis 1103510 und 1103711 bis 1104930. Sony ist nun bemüht, den Grossteil der defekten Festplatten auszutauschen.

'Final Fantasy XI' wird Squaresoft's erstes Online-RPG-Projekt und steht in Japan kurz vor dem Release, der momentan für März 2002 geplant ist. In Europa wird man jedoch noch bis mindestens Dezember des nächsten Jahres warten müssen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel