News - Final Fantasy IX : Schier unmöglich: Das müsst ihr alles für die Platin-Trophäe tun

  • Multi
Von Kommentieren

Mit Final Fantasy IX will Square Enix vor allem Sammlern von Platin Trophäen ein Bein stellen. Ist es in anderen Spielen zu einfach welche zu bekommen, müsst ihr bei diesem Spiel schon eine ganze Menge Geduld und Durchhaltevrmögen beweisen, um die begehrte Trophäe einzuheimsen.

Es gibt Platin-Trophäen, die sind lächerlich einfach zu bekommen. In Life is Strange reicht es beispielsweise, einfach in jedem Kapitel eine Reihe von besonderen Fotos zu knipsen. Dann gibt es Trophäen, die sind etwas schwieriger zu bekommen, wie in Dark Souls III, wo ihr alle Covenants hochspielen und diverse andere Dinge erledigen müsst. Square Enix hat sich nun für Final Fantasy IX etwas besonders fieses ausgedacht, um euch die Platin-Trophäe so schwer wie möglich zu machen.

Beispielsweise sollt ihr, für eine Bronze-Trophäe, 10.000 Gegner besiegen. Das mag einige nicht abschrecken, immerhin kann man die sich ja irgendwie schnell zusammengrinden. Für eine andere Trophäe sollt ihr den Schnabel eures Chocobos auf Level 99 bringen oder auch 99 Frösche einfangen. Es gibt allerdings eine Trophäe, für die ihr vermutlich mehr Geduld und Ausdauer braucht, als für alle anderen. Ihr müsst, um letztendlich Platin zu bekommen, beim Seilspringen 1.000 (in Worten: Eintausend!) Sprünge schaffen – am Stück, ohne zu stolpern!

Es geht auch einfach: Top 10: Die einfachsten Platin-Trophäen

Immerhin, wer das schafft, hat seine Platin-Trophäe mehr als verdient und kann damit mal richtig bei seinen Freunden angeben.

Final Fantasy IX - TGS 2017 PS4 Launch Trailer
Final Fantasy IX ist ab Sofort auch im PSN für die PlayStation 4 erhältlich.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel