Komplettlösung - Final Fantasy IX : Komplettlösung

    Von Kommentieren

    CD 2

    9. Conde Petie

    Umwandert die Klippen, bis ihr auf ein seltsames Brückengebilde stosst, das die Schlucht überspannt. Es handelt sich um das Zwergendorf Conde Petie. Speichert und betretet das Dorf. Durchsucht alles, sprecht mit allen Bewohnern, seht euch alle ATEs an, deckt euch mit Items und Ausrüstung ein und übernachtet einmal im Inn. Ihr stosst bei euren Streifzügen durchs Dorf irgendwann auf Vivi, der einem Black Mage hinterherläuft. Folgt ihm bis zum Dorfeingang. Eine Cutscene folgt, und ihr erfahrt, dass die Black Mages ein geheimes Dorf im Wald südöstlich von Conde Petie bewohnen. Also nichts wie hin.

     

    10. Black Mage Village

    Unter der hohen Klippe nahe von Conde Petie ragt ein auffälliges rundes Waldstück aus der allgemeinen Vegetation hervor. Umrundet die Klippe und speichert, kurz bevor ihr den Wald erreicht. Beim Betreten des Waldes seht ihr einen Black Mage, der an der Weggablung verschwindet. Nehmt jetzt dreimal hintereinander die rechte Weggabelung und dann einmal die linke. Ihr seht eine hübsche Cutscene und findet euch dann im Black Mage Village wieder. Durchwandert wieder das ganze Dorf, kauft ein und seht euch alle ATEs an. Heftet euch an Vivis Fersen und folgt ihm ins Inn, wo eure Party beschliesst, erst einmal zu übernachten. In der Nacht folgt eine rührende Cutscene. Am nächsten Morgen brecht ihr wieder nach Conde Petie auf.

     

    11. Conde Petie (2)

    Geht im Zwergendorf zum Inn und steigt dort die Leiter hinauf. Sprecht mit dem Torhüter oben rechts, und er erläutert euch, dass nur frischvermählte Paare das Dorf Richtung Osten verlassen dürfen. Geht also zurück ins Inn und sprecht mit Vater David. Es folgen einige sehr witzige Cutscenes, in denen Zidane und Garnet sowie Vivi und Quina miteinander vermählt werden. Versucht nun, das Dorf Richtung Osten zu verlassen. Ihr seht eine weitere Cutscene mit einem kleinen Mädchen und einem Moogle. Folgt den beiden in den nächsten Bildschirm.

    Hier seid ihr auf einem Bergpfad, und eurer nächstes Partymitglied wartet auf euch. Quina jagt hinter dem Moogle her und ihr befreit Eiko aus ihrer misslichen Lage. Geht einen Bildschirm nach rechts, nehmt den blauen Stein aus der Statue und geht wieder zurück. Klettert die Ranken herunter und lauft unten rechts weiter in den nächsten Screen. Dort klettert ihr eine Ranke empor, geht nach links und nehmt den roten Stein aus der dortigen Statue. Lauft jetzt wieder zurück und klettert die Ranke wieder herunter. Verlasst den Bildschirm nach rechts. Geht nach Norden und speichert beim Moogle. Haltet euch an der dreifachen Weggabelung zunächst rechts und setzt der Statue die beiden Steine ein. Geht dann zurück zur Gabelung, nehmt den linken Weg und klettert die Leiter hoch, um in den nächsten Bildschirm zu gelangen. Es folgt eine Zwischensequenz. Wenn ihr jetzt nach rechts geht, kommt es zum nächsten Bosskampf.

    Boss: Hilgigars
    HP: circa 8000
    Stehlbare Items: Mythril Gabel, Phoenixfeder
    Schwierigkeitsgrad: 3

    Strategie: Da ihr zwei Heiler in der Party habt, sollte dieser Kampf kein Problem darstellen. Hilgigars' stärkste Attacke ist ein Erdbebenzauber, der die gesamte Party betrifft. Wenn Vivi oder sonst jemand in der Party schon Auto-Float gelernt hat, betrifft ihn das allerdings gar nicht, was den Kampf umso einfacher macht. Einfach jede Runde mit zwei Cure-Zaubern auf alle Heilen, mit Zidane stehlen und dann normal angreifen und mit Vivi Angriffszauber loslassen (Focus und dann Bio hat sich bewährt).

    Nach dem Kampf folgt eine kurze Cutscene. Nehmt den gelben Stein aus der Statue und verlasst den Bildschirm nach rechts. Ihr gelangt an eine weitere Weggabelung. Nehmt zunächst den rechten Pfad und holt euch den grünen Stein. Geht dann zurück und nehmt den anderen Weg. Geht dann einfach geradeaus, und ihr kommt wieder auf die Weltkarte. Speichert.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel