gameswelt.tv

FIFA 10 - Review

Was war das für ein Comeback im letzten Jahr: FIFA 09 konnte nicht nur auf den Heimkonsolen richtig überzeugen, auch auf dem PC bereitete EAs Kick jede Menge Freude. Erstmals seit Jahren gab es eine deutlich aufgemotzte Grafik. Garniert mit neuen Features und Modi ergab das ein richtig gutes Spiel. Wertung am Ende: völlig verdiente 80 Prozent. Ein Lichtblick am Ende eines langen Tunnels?

Stagnation statt Fortschritt

Wohl eher das letzte Aufflackern des OP-Lichts, wenn man die diesjährige Version betrachtet. Die ist nicht unbedingt hässlicher geworden - aber eben auch nicht schöner. Die Animationen wirken hölzern, Spielergesichter sind ihren realen Vorbildern in der Regel nicht wirklich nachempfunden, das Grün wirkt platt (trotz aktivierten 3D-Grases) und die Stadionbesucher sind nach wie vor billigste Pappkameraden. Kurzum: Anders als im Vorjahr geht es in diesem Jahr nicht in die richtige Richtung, es stagniert schlicht und ergreifend.

Das fällt besonders dann kritisch auf, wenn zuvor die Konsolenversion gespielt wurde, die mit butterweichen Animationen und einer optisch herausragenden Präsentation glänzt. Auch in diesem Jahr wurde die alte Leier gespielt, der durchschnittliche PC-Käufer habe einfach nicht genug Rechenleistung für eine solch detaillierte Darstellung. Die Steam Hardware Survey 2009 untermauert das zum Teil: Noch im Mai dieses Jahres spielten über 27 Prozent der Nutzer mit einer Single-Core-CPU. Doch die Zahlen sind rückläufig, im September waren es schon vier Prozent weniger.

FIFA 10 - GC 2009 Trailer

Und die Frage bleibt: Warum die 70 Prozent der Spieler bestrafen, die eine leistungsfähige Dual- oder gar Quadcore-CPU in ihrem Rechenknecht stecken haben? Sind Besitzer eines schwachen Rechners nicht ohnehin tendenziell eher Konsolenspieler? Gerade auf dem PC müsste doch die technikaffine Zielgruppe angesprochen werden. Wirklich nachvollziehbar ist die Entscheidung von EA jedenfalls nicht - Konkurrent Konami zeigt mit Pro Evolution Soccer 2010, dass Fußball auch auf dem PC richtig schön aussehen kann. Es wird höchste Zeit, die alte Engine auszuwechseln.

Ein Schritt zurück

Spielerisch hat sich bei FIFA 10 auch wenig getan - und wenn, dann auch eher hin zum Negativen. Die Dynamik aus der Vorjahresversion ist völlig verschwunden, und das trotz innovativer 360-Grad-Steuerung, die wir auf der Konsole bereits bejubelt haben. Da die Bewegungen jedoch zu abhackt und alles andere als elegant wirken, ist die Entwicklung eher kontraproduktiv verlaufen. Positiv immerhin: Taktisch lässt sich durch die neuen, verschiedenen Spielarten mehr anstellen. Ob man das bei den unterirdischen Torhütern allerdings wirklich benötigt?

Seine Stärken kann FIFA 10 - wie schon in den Vorjahren - vor allem in puncto Umfang ausspielen: 30 lizenzierte Ligen sind dabei. Der leicht überarbeitete Managermodus ist zudem noch immer ein echter Brummer, der vom ebenfalls erweiterten Be-a-Pro-Modus gut ergänzt wird. In „Be a Pro: Club & Country" könnt ihr erneut in die Rolle eines aufstrebenden Fußballers schlüpfen, der sich dieses Mal vom Bankdrücker bis zum Nationalspieler entwickelt.

Wem das zu viel ist, der kann auch einzelne Saisons und Turniere spielen oder sich im Online-Mehrspielermodus in den bekannten Modi vergnügen. Auch die Live-Season ist wieder am Start. Die orientiert sich mit der Bewertung der einzelnen Spieler an der Realität - trifft Gomez weiterhin nicht, ist er ganz schnell seine hohe Bewertung los. Positiv: Eine Liga spendiert EA allen Käufern, für jede weitere werden allerdings 3,99 Euro fällig.

An der Akustik kann man sich darüber hinaus ebenfalls erfreuen - vorausgesetzt, man dreht dem nervigen Kommentatorenduo Tom Bayer und Sebastian Hellmann das Mikro ab. Die Stadionatmosphäre gefällt, der Soundtrack ist ordentlich - zumindest auf die Soundabteilung von EA ist nach wie vor Verlass. weiter...

Bestellen
Einfache Bezahlung mit:
Einloggen

Kommentare zu FIFA 10

  • TOPGAME!!!!!

    Und wieder hat EA ein Fifa komplett verkorkst!!! Die Reihe ist trotzdem ein Verkaufsschlager, die Lizenzen machens möglich!!! Das Game selber bewegt sich von der Entwicklung her seit Jahren nicht mehr!

    Auch ich war von der 10er Ausgabe komplett enttäuscht. Aber nach rund 2 Monaten wurde der EA kick durch private Mods wieder zum Erlebnis! Neue Spielmechanik mit Physik, Grafik auf Next-Gen Niveau und Minirucklerfrei, Sounds und Tools die fast das gesamte Fifa beliebig verändern lassen, heben die Begeisterung für das Game enorm.

    Traurig nur das private Personen ihre Freizeit dafür opfern müssen um das zu schaffen, was ein Studio wie EA in einem Jahr Entwicklung nicht auf die Reihe bekommt. ALS FAN DER SERIE VIELEN DANK AN DIESE DAMEN UND HERREN die uns so ein doch tolles Fifa PC Gefühl geben! Weiter so! Und dadurch ist mir das Game dann auch (zusammen mit den Monsterlizenzen) lieber wie die PES-Reihe!!

    ALSO EA!!! Schneidet euch eine Scheibe von den vielen, grandiosen, PRIVATEN Moddern ab!!! SO muss FIFA PC sein!!! Nehmt euch das zu Herzen!!!

  • Für mich ist die Wertung sogar noch zuhoch.Kann daran liegen das Ea ALLE Sportspiele für den Pc gestrichen oder mangelhaft zuschau stellen.Schade bis 2006 wusste man noch wie man ein gutes Sportspiel für den Pc programmieren konnte.Zum Glück springen ja andere in die Bresche zb. Konami oder 2K.

  • Durchaus ein gutes Review, Lob dafuer! Zum ersten Mal gibt es die richtig miese Wertung fuer FIFA, die zwar auf dem Papier schon von 06-08 - 09 lasse ich mal raus, weil nicht selbst gespielt - verdient gewesen waere. Dennoch haben die Spiele bisher immer Spass gemacht, auch, wenn ich wie in den letzten beiden Jahren bereits wieder zu PES2010 gegriffen habe.

  • Das Review finde ich auch sehr gut. :)
    Ach und zu den Kommentatoren:
    Die Schalte ich bei Optionen sowieso immer aus. xD

    Egal ob PES oder FIFA ich kann einfach nicht ohne die Kommentatoren spieln, so fühle ich mich mehr am reallen Fussball dran!

  • Das Review finde ich auch sehr gut. :)
    Ach und zu den Kommentatoren:
    Die Schalte ich bei Optionen sowieso immer aus. xD

  • Gutes Review und alles stimmt, bloss ich denke das die 70 wertung noch zu viel war!

    Jaaa, da habe ich auch mit mir gehadert. Ich finde aber, dass der Umfang an und für sich noch immer richtig gut ist - wenn einem das Spiel gefällt, kann man wirklich ein Jahr lang nichts anderes spielen. Das hat letztlich den Ausschlag gegeben, der noch für die 70 gereicht hat.

    Das Problem gibt es bei Spielspaß-Wertungen aber immer und das hatten wir auch bei den Konsolenversionen. Der eine legt eben mehr Wert auf den Umfang, der andere weniger - ich zähle mich eher zur ersten Gruppe als zur zweiten.
    Ich glaube ich weiss was du meinst und zwar, weil ich PES - Zoocker und du FIFA - Zoocker bist! Bei FIFA ist der Umfang(glaube ich grösser), aber bei PES ist eigentlich, dass was am wichtigsten ist da! Und noch mal: Sehr gutes Review!

  • Gutes Review und alles stimmt, bloss ich denke das die 70 wertung noch zu viel war!

    Jaaa, da habe ich auch mit mir gehadert. Ich finde aber, dass der Umfang an und für sich noch immer richtig gut ist - wenn einem das Spiel gefällt, kann man wirklich ein Jahr lang nichts anderes spielen. Das hat letztlich den Ausschlag gegeben, der noch für die 70 gereicht hat.

    Das Problem gibt es bei Spielspaß-Wertungen aber immer und das hatten wir auch bei den Konsolenversionen. Der eine legt eben mehr Wert auf den Umfang, der andere weniger - ich zähle mich eher zur ersten Gruppe als zur zweiten.

  • Also heißt das wohl, dass PC'ler zu PES2010 greifen sollten.

    Schade EA!

  • Gutes Review und alles stimmt, bloss ich denke das die 70 wertung noch zu viel war!

Informationen zu FIFA 10

Titel:
FIFA 10
System:
PC PlayStation 3 PlayStation 2 Xbox 360 Wii PlayStation Portable DS / DSi Mobile
Entwickler:
EA Sports
Publisher:
Electronic Arts GmbH
Genre:
Sportspiel
USK/PEGI:
Ab 0 Jahren / 3+
Spieler:
Offline: 1 / Online: 2-4
Release:
01.10.2009
Off. Seite:
Watchlist:
In Watchlist eintragen

Systeminfos:

PC

  • Prozessor: 2,4 GHz
  • RAM: 1 GB
  • Festplattenspeicher: 7 GB
  • Grafikkarte: 128 MB Speicher
  • DVD-Laufwerk: 8x

Features:

PC

  • 360-Grad-Steuerung
  • 30 lizenzierte Ligen
  • überarbeiteter Managermodus
  • erweiterter Be-a-Pro-Modus
  • neue taktische Möglichkeiten

Titel aus der Serie:

News zu FIFA 10

... alle News anzeigen

Weitere Artikel zu FIFA 10

... alle Artikel anzeigen

Downloads zu FIFA 10

... alle Downloads anzeigen

Bilder zu FIFA 10

Videos zu FIFA 10

Tipps zu FIFA 10

Top-Angebote

STYLE WECHSELN
 
PLATTFORMAUSWAHL

Weitere Plattformen

WIR PRÄSENTIEREN

WERBUNG

UMFRAGEN
25 Jahre Gameboy! Was ist das beste Gameboy-Spiel?

Detaillierte Anzeige