News - Far Cry Primal : Ubisoft fügt Überlebensmodus kostenlos hinzu

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Das Ende Februar veröffentlichte Far Cry Primal wird um einen neuen Spielmodus erweitert, wie Ubisoft heute bekannt gegeben hat.

Mit dem kostenlosen Update, das am 12. April für die PC-, PS4- und Xbox-One-Version von Far Cry Primal erscheinen wird, erhält der Action-Titel einen bockschweren Überlebensmodus. Der Fokus liege dabei auf Realismus, wie Game Director Thomas Simon im Ubisoft-Blog erklärte.

Unter anderem kann dann "Permadeath" auf allen Schwierigkeitsgraden aktiviert werden; sterbt ihr, ist das Spiel zuende. Alternativ kann eine abgeschwächte Variante gewählt werden, die euch ein zweites Leben gewährt. An bestimmten Punkten im Spiel kann dieses Zusatzleben wieder aufgefüllt werden, falls ihr davon Gebrauch machen musstet.

Darüber hinaus fügt der Überlebensmodus dem Spiel eine Ausdaueranzeige hinzu, die den Hauptprotaganisten Takkar langsamer und schwächer macht, sobald sie erschöpft ist. Dann müsst ihr euch schlafen legen, um sie wieder aufzufüllen. Zudem wird die Minimap standardmäßig deaktiviert und die Anzahl der Menschen und Tiere in der Spielwelt reduziert, sodass ihr fürs Jagen mehr Geduld benötigt. Auch das Schnellreisesystem macht euch das Leben schwerer, denn es erfordert zur Nutzung Ausdauer und Nahrung.

Last but not least wird der Umgang mit den wilden Tieren verschärft. "Die stärksten Biester, die ihr kontrollieren könnt, wie Säbelzahntiger und Bären, lassen sich nicht so einfach zähmen", warnt Simon. "Ihr werdet gegen sie bis zu dem Moment kämpfen müssen, an dem sie nur noch ein halbes Leben haben, dann könnt ihr sie ködern und zähmen." Tiere, die einmal gestorben sind, kommen ebenfalls nicht mehr zurück.

Zusätzliche Trophäen oder Errungenschaften bringt der Patch nicht mit, dafür winken vier neue Ubisoft-Club-Herausforderungen. "Entscheidet ihr euch für die ultimate Herausforderung - aktivierter Überlebensmodus, Experten-Schwierigkeitsgrad und aktiviertes 'Permadeath' - werdet ihr die schwierigste und verrückteste Herausforderung des Spiels haben, und wenn ihr das Spiel beendet habt, gibt es eine besondere Belohnung", verspricht Simon. "Ich werde es aber nicht verraten."