Komplettlösung - Far Cry 5 : Komplettlösung: Alle Story-Missionen, Helfer, Spezialisten und Verstecke

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Far Cry 5 Komplettlösung: Mülltaucher

In Dodd‘s Dumps steht ein großer, weißer Container, vor dem ein Koffer mitsamt Prepper-Notiz liegt. Sie erwähnt ein Hinterzimmer, in dem irgendwelcher Kram eingelagert ist. Gleichzeitig warnt sie vor den Stromleitungen, die nicht richtig angeschlossen wären.

Die neue Zielmarkierung führt euch zum großen, unfertigen Gebäude im Süden. Wenn ihr euch zur Südseite begebt, dann lokalisiert ihr einen kleinen Eingang. Dahinter stolpert ihr über eine elektrische Tür, die mangels Strom nicht aufgeht. Der passende Stromschalter hängt in der Nordwestecke des Gebäudes. Und natürlich verheißt es nichts Gutes, wenn ihr ihn zieht und das Wasser drumherum aufgrund zahlreicher Elektroblitze leuchtet...

Ihr müsst nun irgendwie zurück zur Tür gelangen und dürft dabei das Wasser nicht berühren. Ansonsten fangt ihr im schlimmsten Fall Feuer und verbrennt innerhalb von Sekunden. Glücklicherweise stehen überall Regale und Plattformen in der Gegend, die euch sicher zum Ziel führen.

Beginnt mit den Regalen, die in Richtung Süden vor der Wand stehen. Wenn ihr auf sie klettert, dann seht ihr zu eurer Linken eine kleine Holzplattform. Ihr erkennt sie unter anderem anhand des türkisfarbenen Kabels, das darauf liegt.

Springt auf die Plattform und schaut euch weiter um. Im Süden stehen ein paar Fässer und dahinter seht ihr einen eingezäunten Bereich mit ein paar Kisten. Ihr müsst mit Anlauf auf diese Kisten springen, solltet aber zuvor die Fässer nach unten schubsen. Zu eurer Linken springt ihr zum Eingang das Gebäudes, von wo ihr über die Holzbalken balanciert und endlich zur Tür mitsamt dem Versteck gelangt.

Spiel mit dem Feuer

Im Hope-County-Gefängnisbus, den ihr westlich von Fall‘s End aufspürt, liegt ein Koffer mitsamt Notiz. Sie redet von einem Rohr, in dem sich ein Versteck befindet... und von ein paar Bären, auf die ihr acht geben sollt.

Ihr ortet das Rohr im Südwesten und darin sogleich ein kleines Wildtier, das ihr mühelos bekämpft. Wenn ihr euch im Inneren des Rohrr rechts haltet, dann gelangt ihr zu einer verschlossenen Tür - ohne Schlüssel, versteht sich. Kehrt deshalb wieder zurück und haltet euch wieder rechts, bis ihr das Rohr auf der anderen Seite verlasst.

Dort seht ihr bereits von Weitem die Leiche eines Mannes und den Bären, der in der Notiz erwähnt wird. Ihr müsst ihn mit aller Gewalt erschießen, bevor ihr den Schlüssel bei der Leiche aufgabelt. Und mit dem schließt ihr die Tür im Rohr auf, um ins Versteck zu gelangen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel