Komplettlösung - Far Cry 5 : Komplettlösung: Alle Story-Missionen, Helfer, Spezialisten und Verstecke

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Far Cry 5 Komplettlösung: Männerhöhle

Östlich von Farm‘s End liegt der Sunrise-Dreschplatz. Er wird von zwei Kultisten bewacht, die ihr heimlich von Süden abmurkst. Die Notiz in dem Koffer wiederum führt euch zur nebenstehenden Werkstatt.

Die ist fest verschlossen und auf den ersten Blick gibt es keinen Weg hinein. Doch wenn ihr euch den Bereich darüber anschaut, dann seht ihr ein Kabel, das nach Nordwesten zu einem großen Silo verläuft. Dort wacht noch ein Kultist, den ihr zuerst erschießt.

Ihr müsst anschließend auf das große Silo gelangen, wofür ihr auf die kleinen Silos davor und das angrenzende Haus klettert. Am obersten Punkt des Silos ist eine Seilrutsche angebracht, über die ihr auf das Dach der Werkstatt schlittert. Von dort springt ihr zur Bunkertür, die allerdings von einem Anhänger versperrt wird. Ihr könnt nur seine Bremse lösen, aber ihn nicht ohne technische Hilfsmittel bewegen.

Also schießt ihr von dieser Seite das Schloss des Garagentors auf, um es zu öffnen. Dahinter steht ein Fahrzeug auf dem Feld, mit dem ihr nur rückwärts fahren müsst. Der Anhänger hängt sich automatisch an das Heck, woraufhin ihr wieder nach vorne fahrt und somit die Bunkertür frei macht.

Damit ist der Zugang zum Bunker frei und dort gelangt ihr per Leiter in die Werkstatt.

Hochspannung

Links neben dem Eingang des Lincoln-Wachturms hängt ein Kasten mit einer Prepper-Notiz. Sie spricht von einer Seilrutsche, über die ihr zu einem Versteck gelangt. Sie hängt an der Ostseite des Wachturms und führt euch von einer Rutsche zur nächsten.

Zwischendurch müsst ihr über einen Baumstamm balancieren und über ein paar Holzplattformen springen. Am Ende erreicht ihr das Innere eines Silos, das sich zugleich als das Versteck entpuppt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel