Komplettlösung - Far Cry 5 : Komplettlösung: Alle Story-Missionen, Helfer, Spezialisten und Verstecke

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Far Cry 5 Komplettlösung: U.S. Auto

Die Werkstatt wird nicht nur streng bewacht: Sowohl an der Nord- als auch an der Südseite hängt jeweils ein Alarmkasten. Werdet ihr entdeckt, dann fangen sie an zu heulen und locken Verstärkung an. Das wiederum wollt ihr verhindern, weshalb ihr besser so lange schleichend agiert, bis ihr die Kasten zerstört habt.

Genau genommen reicht es, wenn ihr einen heimlich kaputt macht und danach den anderen von Weitem beschießt. Die Nordseite wird jedenfalls deutlich schwächer bewacht, weil sich dort nur drei Gegner und das mit relativ viel Abstand zueinander aufhalten. Achtet jedoch während all der folgenden Aktionen auf den Scharfschützen, der auf dem großen Gebäudedach Wache schiebt und in regelmäßigen Abständen nach Norden blickt.

Euer erstes Ziel sollte der Gegner in der Nordostecke sein. Er lehnt sich an einen blauen Container, den ihr wiederum unbemerkt dank der davor wachsenden Grasfläche erreicht. Ihr müsst anschließend den Körper des Gegners nehmen und mehrere Meter in Richtung Nordwesten ablegen, damit ihn niemand entdeckt und der folgende Plan zu scheitern droht.

Danach sichtet ihr von der Nordostecke aus in Richtung Westen einen gelben, ausrangierten Bus. Beobachtet, wie sich einer der anderen Gegner hinein begibt und stehen bleibt. Weil er euch den Rücken kehrt, könnt ihr nun selbst zum Bus schleichen und den Kultisten von hinten erschlagen. Achtet jedoch auf die Frau in der Nordwestecke von U.S. Auto, die sich ab und an zu eure Richtung wendet.

Zumindest müsst ihr den Körper des Kultisten nicht verstecken, weil ihn von außen niemand sieht. Dafür könnt ihr euch nun um die Frau in der Nordwestecke kümmern und euch danach vorsichtig zum Kasten auf der Nordseite begeben. Ihr zertrümmert ihn mit einem Schlag und solltet euch nun mit der Leiter zu eurer Rechten auf das Dach begeben, um den Schützen auszuschalten.

Der wird dabei mit großer Wahrscheinlichkeit auf den Boden fallen und somit die Gegner aufschrecken. Das ist nicht weiter schlimm, denn Alarm schlagen sie erst, wenn sie euch sehen oder hören. Zudem sorgt ihr somit für genügend Ablenkung, weshalb ihr in Richtung Südwesten vom Dach springt, linksherum zum zweiten Alarmkasten an der Südseite schleicht und ihn von Weitem beschießt.

Danach spielt ihr Katz und Maus mit euren Gegnern. Entfernt euch vom Gelände und verschanzt euch in den zahlreichen Büschen. Beobachtet, wie sie aufgeschreckt das ganze Lager erkunden, und erschießt einen von ihnen, wenn ihr ihn ins Visier bekommt. Sobald ihr genügend getötet habt, habt ihr den Außenposten erobert und Merle seinen Truck wieder...

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel