News - Fallout Tactics - Details : Neue Details zu 'Fallout Tactics' ...

  • PC
Von Kommentieren
Im März 2001 wird es endlich soweit sein und 'Fallout Tactics: Brotherhood of Steel' wird das Licht der Welt erblicken. Um die Wartezeit noch einmal etwas zu verkürzen und euch gleichzeitig das Wasser im Mund zusammenlaufen zu lassen hat Virgin Interactive passenderweise neue Details bekannt gegeben und die Features des Spiels zusammengefasst.

Wie der Name schon verrät, wird sich 'Fallout Tactics' gegenüber den Vorgängern mehr an Strategie und Taktik und weniger an Rollenspielelementen orientieren, auch wenn diese noch vorhanden sind. Als Anführer einer Bande post-apokalyptischer Krieger müsst ihr es mit feindlichen Gangs aufnehmen, um in der Ödnis zu überleben, die einmal die Erde war. An einem solchen Ort werdet ihr natürlich kaum Verbündete finden, dafür aber um so mehr Söldner und anderes Gesindel, das nur darauf wartet, es mit eurer Gang aufzunehmen.

Durch die komplett neu entwickelte Spiel-Engine werden sowohl rundenbasierte als auch Echtzeit-Kämpfe möglich. Außerdem neu sind einige Fähigkeiten, die eure Charaktere erlernen und während der 20 Einsätze in sechs Levels auch dringend brauchen werden. 'Fallout Tactics' hat aber noch einiges mehr zu bieten, wie die folgende Features-Liste belegt:

Singleplayer
  • steuert ein Team von bis zu 6 Charakteren
  • Auswahl aus etwa 30 Rekruten
  • Steuerung jedes einzelnen Team-Mitglieds zur Durchführung taktischer Ziele
  • Steuerung von Fahrzeugen im Kampfeinsatz
  • Statistik- und fähigkeitsbasiertes Charakter-Entwicklungs-System
Multiplayer
  • Spiele über Modem, LAN, TCP/IP und Gamespy ab Windows 98 möglich
  • 8 spezielle Multiplayer-Maps
  • Zugang zu den Einzelspieler-Missionen mit Mehrspieler-Charakteren
  • 5 verschiedene Spielmodi, mit einer speziellen Karte für jeden Modus
  • Steuerung von bis zu 36 Charakteren durch 18 Spieler gleichzeitig
  • Team-Spiel mit gemeinsamer Sicht für Teams
  • kontinuierlicher rundenbasierter Modus für schnelleres Mehrspieler-Gameplay

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel