Special - Genre-Round-up : Ein ganzes Dutzend Rollenspiele

  • PC
  • PS3
  • X360
Von Kommentieren

Rollenspielfreunden stehen goldene Zeiten bevor. Mit Titeln wie Fallout: New Vegas, Arcania: Gothic 4, The Witcher 2, Star Wars: The Old Republic oder Dragon Age 2 können sich Genre-Fans auf viele Stunden vor dem heimischen Bildschirm freuen. Die Fülle an Titeln ist für uns Grund genug, euch die kommenden Rollenspiele im bequemen Round-up auf dem Silbertablett zu servieren.

Fallout: New Vegas

Bethesda Softworks hat die Entwicklung der Fallout-Serie vorerst abgegeben und für Fallout: New Vegas die Mannen von Obsidian Entertainment mit den Arbeiten am Rollenspiel beauftragt. Trotz des eher enttäuschenden Action-Rollenspiels Alpha Protocol sind die Erwartungen an das Studio und ans Spiel hoch, wie nicht zuletzt unsere Umfrage zu den meisterwarteten Titeln im Herbst 2010 zeigt. Ob sie erfüllt werden, könnt ihr am 22. Oktober 2010 auf PC, PlayStation 3 und Xbox 360 überprüfen.

Ersteindruck: sehr gut
zur Vorschau

 

Arcania: Gothic 4

Nach dem Bug-Debakel rund um Gothic 3 widmet sich mit Spellbound (Desperados) nun ein anderes Studio der Entwicklung von Arcania: Gothic 4. Ab dem 12. Oktober könnt ihr euch auf Xbox 360 und PC mit dem namenlosen Held auf die Abenteuerreise begeben. Die Veröffentlichung auf der PlayStation 3 verzögert sich allerdings noch bis Anfang kommenden Jahres.

Ersteindruck: sehr gut
zur Vorschau

 

Dungeon Siege 3

Neben Fallout: New Vegas hat Obsidian Entertainment auch die Entwicklung von Dungeon Siege 3 übernommen. Das beliebte Hack 'n' Slay entstand in den vergangenen Jahren unter den Fittichen von Chris Taylor bei Gas Powered Games. Der aktuelle Wechsel sorgt zum Beispiel dafür, dass erstmals auch PlayStation 3 und Xbox 360 bedient werden. Konkrete Informationen oder ein Termin sind bis jetzt noch nicht bekannt und auch auf der gamescom konnten wir uns anhand der Präsentation noch kein genaues Bild von der Umsetzung machen.

Ersteindruck: noch nicht möglich

zur Vorschau

 

Two Worlds II

In Polen verpassen die Entwickler Reality Pump der Rollenspielfortsetzung Two Worlds II gerade noch den letzten Schliff. Nachdem der Vorgänger an vielen Kinderkrankheiten zu leiden hatte, steht das dieses Mal auch besonders im Fokus. Als wir uns das Spiel zuletzt anschauen konnten, haben die Entwickler aber offenbar aus den Fehlern und Erfahrungen des Vorgängers gelernt, um ein richtig gutes Rollenspiel abliefern zu können. Ab dem 24. Oktober dieses Jahres könnt ihr euch davon selbst auf PC, Xbox 360 und PlayStation 3 überzeugen.

Ersteindruck: Sehr gut
zur Vorschau

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel