Komplettlösung - Fallout 4 : Radioaktiv gut gelöst

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Die atomare Option und Eine neue Zeit


Zeitrahmen: 15 Minuten
Schwierigkeitsgrad: hoch


Maxson gibt euch eine Fusionsimpulsladung, die ihr am Reaktor des Gebäudes anbringen sollt. Kämpft euch an den vielen Synth-Einheiten vorbei zur Luke vor. Öffnet sie, springt hinab und betretet das Labor. Hier werdet ihr unter anderem von synthetischen Gorillas angegriffen. In der Haupthalle warten weitere Verteidiger, doch der Weg ins Labor Fortschrittliche Systeme ist blockiert. Nutzt den zentralen Fahrstuhl und begebt euch in das Büro euers Sohnes. Am Terminal könnt ihr die Sperre aufheben und ein letztes Wort mit eurem Sohn sprechen, der rechts daneben in einem Bett liegt. Via Fortschrittliche Systeme gelangt ihr zum Reaktor, an dem ihr die Bombe anbringt. Ingram teleportiert euch hinaus, doch es gibt noch eine Überraschung.

Das Kind, das ihr anfangs im Institut für das eure gehalten habt, bittet darum, mitgenommen zu werden. Wie auch immer ihr entscheidet, mit dem Gespräch mit Ingram und dem Betreten der Plattform teleportiert ihr hinaus. Von einer Aussichtsplattform könnt ihr nun das Institut in die Luft sprengen. Zum Schluss der Bruderschaftskampagne könnt ihr auf die Prydwen zurückkehren, auf der euch ein neuer Rang verliehen wird. Das ist das Miniquest „Eine neue Zeit“.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel