Komplettlösung - Fallout 4 : Radioaktiv gut gelöst

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Railroad

Spionagehandwerk


Zeitrahmen: 20 Minuten
Schwierigkeitsgrad: mittel

Tauscht euch im Hauptquartier mit Deacon aus, dann trefft ihn nördlich des Rocky Narrow Parks. Er erzählt von Markierungen, die ein Freund hinterlassen haben soll. Folgt ihm auf die alte Autobahnbrücke und erschießt die auftauchenden Ghule bei dem Bus, während er die Markierungen untersucht. Am Ende der Brücke trefft ihr auf einen Mann namens Ricky Dalton. Nennt ihm das Passwort und er verrät euch die Lage eines alten Abwasserkanals, hinter dem ein Tunnel in eine größere Anlage führt. Drinnen angekommen, versperrt eine Metalltür den weiteren Weg. Redet mit Deacon und er hackt das Terminal für euch.

Vorbei an ersten Synth-Wächtern geht es in ein altes Rohr und von dort tiefer in die Anlage hinein, bis ihr zu einer großen Safe-Tür kommt. Deacon entschlüsselt wieder einmal das dazugehörige Terminal. Aus dem Regal nehmt ihr Carringtons Prototyp mit. Haltet euch anschließend im Gang links und aktiviert im nächsten Raum den Lift mithilfe des Terminals. Mit dem Lift geht es bequem zurück an die Oberfläche und von dort per Schnellreise heim ins Railroad Hauptquartier.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel